[EasyLinux-Suse] Samba

Sladko Ristic ristic-sladko at eclipso.email
Do Jan 12 16:09:47 CET 2017


Hallo Heinrich

Würde mit SUSE Linux Enterprise Desktop die automatische Übermittlung von Systemereignissen und vor allem schwerwiegenden Fehlern (wie kürzlich bei mir mit den den abgängigen Festplatten) funktionieren?

MfG
Sladko Ristic



--- Ursprüngliche Nachricht ---
Von: Heinrich Baumann <hbaumann at arcor.de>
Datum: 10.01.2017 22:22:12
An: EasyLinux-Mailingliste <suse at easylinux.de>
Betreff: Re: [EasyLinux-Suse] Samba

> Am Montag, den 09.01.2017, 13:44 +0100 schrieb Horst Schwarz:
> Hallo Horst,
> das angenehmste SUSE System ist SUSE Linux Enterprise Desktop.Ca 50 €
> und du bist alle Sorgen los. Nur der Kauf ist etwas kompliziert.
> Probiers mal!
> Gruß
> Heinrich
> > Hallo Heiko,
> > 
> > > 
> > > Bei mir will er 
> > 
> > > 
> > > http://download.opensuse.org/update/leap/42.2/oss
> > 
> > > 
> > > hinzufügen,sollte aber schon drinstehen. 
> > > Das Repo ist erreichbar,samba definitiv drin.
> > 
> > Ich habe versucht diese Repo zu installieren.
> > Meldung: bereits vorhanden!
> > 
> > > 
> > > Ich hoffe,deine Paketverwaltung ist nicht im Eimer.
> > > 
> 
> > > Geht denn
> > > zypper ref und
> > > zypper up
> > > noch?
> > 
> > Ich habe beide Routinen laufen lassen.
> > Sind voll durch gelaufen.
> > Ich habe die Maschine neu gestartet.
> > Die Installation von Samba wurde wieder abgebrochen.
> > 
> > Ich war bisher der Meinung, dass das openSUSE 42.2
> > das stabilste und angenehmste System von Suse ist,
> > das ich je hatte.
> > Ich hoffe, dass ändert sich nicht!
> > 
> > Gruß
> > Horst 
> > _______________________________________________
> > Suse mailing list
> > Suse at easylinux.de
> > http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse
> 
> 
> 
> 
> _______________________________________________
> Suse mailing list
> Suse at easylinux.de
> http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse




Mehr Informationen über die Mailingliste Suse