[EasyLinux-Suse] Samba

Norbert Carle norbert.carle at onlinehome.de
Sa Jan 21 11:24:03 CET 2017


Hallo Jan-Uwe,

ob dein Post für Sladko, Heinrich oder sonst jemanden hilfreich ist, kann ich 
nicht beurteilen. Leider versäumst du zu erklären, wo der Schmerz sitzt und 
was ihn verursacht.

Ich jedenfalls - und vermutlich einige weitere Teilnehmer der Liste - haben 
aus deinem Post nichts hinzugelernt, das uns zukünftig in einer ähnlichen 
Situation helfen könnte. Ich hatte mir den Sinn einer Mailingliste eigentlich 
anders vorgestellt.

Nichts für ungut!

Norbert


Am Freitag, 20. Januar 2017, 18:09:56 schrieb Jan-Uwe Kögel:
> On Sun, 15 Jan 2017 11:37:23 +0100
> 
> Heinrich Baumann <hbaumann at arcor.de> wrote:
> > Hallo Sladko,
> > wenn es nur um Festplatten geht, kannst du mit Suse leicht ein RAID-1
> > System einrichten. Kaufe zwei Platten - selbe Größe ,unterschiedliche
> > Hersteller. Mit RAID-1 hast du dann alles auf zwei Platten, geht eine
> > kaputt, wird das gemeldet, du kannst sie durch eine neue ersetzen und
> > so lange mit der anderen arbeiten. Falls du auch Windows auf dem PC
> > hast, würde ich das auf einer getrennten Platte außerhalb des RAID
> > laufen lassen.
> 
> Aua! Das tut regelrecht weh!
> Nichts für ungut.



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse