[EasyLinux-Suse] Kamil lässt sich nicht mehr aufrufen

Christoph Gemeinhardt hauklotz.christoph at aol.de
Di Jan 24 16:09:30 CET 2017


Hallo Heiko

Da habe ich mich wahrscheinlich unklar ausgedrückt:
Ich muss diese beiden Einträge nun immer erst zurück setzten. 
Entweder gleich nach dem beenden des Programms. Oder vor einem Neustart.
Und das ist auf Dauer mehr als lästig.
Noch etwas kommt dazu. Eine Antwort an Mailingliste wird immer mit einem Absturz qutittiert. Egal ob über den Shortcut oder das Menü. Antwort an Absender bei 2 von 3 Versuchen.
So kann man doch nicht wirklich arbeiten?

Christoph


-----Ursprüngliche Mitteilung----- 
Von: Heiko Ißleib <heiko.issleib at gmail.com>
An: EasyLinux-Mailingliste <suse at easylinux.de>
Verschickt: Mo, 23. Jan 2017 23:27
Betreff: Re: [EasyLinux-Suse] Kamil lässt sich nicht mehr aufrufen

Am Montag, 23. Januar 2017, 11:55:02 CET schrieb Christoph Gemeinhardt:
Hallo Christoph
> 
> Du hast Recht. Es sind sogar 2 Einträge
> 
> /usr/bin/kmail -caption
> /usr/bin/kmail -qwindowshowtitle KMail
> 
> Und die laufen jetzt immer weiter. Also auch wenn ich das Fenster von Kmail
> normal geschlossen habe.

Darum gehts Norbert wohl grade.
Also wenn da noch Prozesse laufen,obwohl Du das Programm beendet hast:

Rechtsklick auf den Prozeß;Prozeß beenden.
Wenn das nicht hilft:
Ebenfalls Rechtsklick:
Signal senden-töten.

> Noch etwas fällt mich auf:
> In der Entwurfsansicht fehlt die Zeile An: .Es gibt dort nur noch Kopie: .
> Lässt sich umstellen, ist aber extrem lästig.

Wie? Hatte ich noch nicht.

Gruß Heiko.


-- 
erstellt mit opensuse tumbleweed Kmail
_______________________________________________
Suse mailing list
Suse at easylinux.de
http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse