[EasyLinux-Suse] Wie starte ich den Netzwerkmanager

womey wmey at aon.at
Fr Jan 27 07:36:13 CET 2017



Am 2017-01-26 um 19:29 schrieb Willi Zelinka:
>
> Hallo Liste,
>
> ich versuche unter 13.2 und Leap 42.2 eine Internetverbindung mit einen
> Breitband-Stick aufzubauen. Ich bekomme immer die Meldung, dass der
> Netzwerkmanager nicht läuft. Die Verbindungsdaten kann ich eingeben, sie
> werden aber nicht gespeichert. Wie kann ich den NM starten.
>
> Bisher habe ich immer umtsmon verwendet.
>
> Liebe Grüße
> Willi
Hallo Willi
Ich habe auch die nachfolgenden Beiträge von Heiko & Jan-Uwe gelesen ...
Nichtdestotrotz folgende Erwähnung:
Zitat:
   systemctl start network.service

#Prüfen Sie dann, ob der aktuell ausgewählte Dienst wirklich der 
NetworkManager ist:
 > systemctl -p Id show network.service
   Id=NetworkManager.service
#Und aktualisieren Sie /etc/resolv.conf:
 > netconfig update

  https://www.suse.com/releasenotes/i386/openSUSE/13.2/RELEASE-NOTES.de.html
- --- Ende Zitat

bei mir in suse KDE 13.1 funkte es erst, als ich die Anweisungen in
"1.2 Netzwerk nach einer Aktualisierung mit YaST #"
genauso befolgte.
- ---
auf (nur) einem Gerät musste ich erst in /etc/resolv.conf
unter namesever die IP-Adresse eintragen.

In zuvor Windows7 und nun danach in 42.1
wurde alles problemlos erkannt.

Gruss wmey








Mehr Informationen über die Mailingliste Suse