[EasyLinux-Suse] Memtest86+ Funktionstaste F2 für Multiprozess-Test: Rechner friert ein

GMX-Foren Achim Achim.Pabel at gmx.de
Di Jul 11 10:19:40 CEST 2017


Hallo Liste,
 
über die AfB habe ich mir einen gebrauchtes Notebook "HP EliteBook 8470p (F)" 
gekauft.
 
Beim Memtest86+ (Funktionstaste F2 für Multiprozess-Test), friert der Rechner 
nach ca. 2 Minunten ein. Das Wechseln der Speicherchips brachte keine 
Veränderung. Bei einem baugleichem Modell hatte der Händler das gleiche 
Phänomen. Fazit des Händerlers: "Es liegt an der Software!" Bei seinem 
Händler-Tool "toolstar(R)Text LX 3.22" wären seinerzeit (und gemäß 
Testausdruck ein DIN-A-4 Blatt) keine Mängel erkannt worden.

Aktuell habe ich mal ein SUSE 42.2 aufgespielt und Firefox mit ein paar 
Webseiten gestartet. Bisher keine erkennbaren negativen Auswirkungen.

Zum Vergleich: Memtest86 hatte ich erfolgreich auf dem "HP EliteBook 8460p", 
ebenso mit Core i5 erfolgreich getestet (der Rechner auf dem ich diese Mail 
also schreibe).

Ungern will ich das neue Notebook HP 8470 als Produktiv-Rechner mit einbinden, 
so lange bei mir das ungute Gefühl besteht.

Kann mir jemand irgend etwas definitives dazu sagen?

Danke für Hilfestellung

VG  Achim
-- 
openSUSE 42.2
KDE

LibreOffice 3.3.4
OOO340m1 (Build:502)
---

„Mir, ... war die konsequente Rechtschreibung immer ziemlich gleichgültig. Wie 
dieses oder jenes Wort geschrieben wird, darauf kommt es doch eigentlich nicht 
an, sondern darauf, daß die Leser verstehen, was man damit sagen wollte.“
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter.


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse