[EasyLinux-Suse] Geburtstagskalender

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
Sa Jun 10 07:02:21 CEST 2017


Am Freitag, 9. Juni 2017, 15:07:33 CEST schrieb Willi Zelinka:
Hallo Willi,
> 
> verwendet das jemand mit KMail?

Bisher nicht,fang grade an. 
> 
> Das letzte Mal konnte ich den mit Suse 12.3 verwenden. Allerdings waren da
> auch direkte Eintragungen nicht möglich, die Daten habe ich vor sehr langer
> Zeit eingegeben und dann nur importiert.
> 
> Wenn ich einen Geburtstag im Adressbuch eintrage, wird der in keinem
> Kalender angezeigt. Die Eintragung erfolgt durch klicken auf den Knopf,
> siehe Bild, dann kommt der aktuelle Kalender. Durch den muss man sich dann
> mühsam durchklicken, wenn das Datum einige Jahrzehnte zurück liegt.
> 
> http://www.picpaste.de/Geburtstagskalender-Ox28Bds6.png

Hast Du PIM event plugin aktiviert (Einstellungen für Digitale Uhr)?


 
> Was kann ich tun?

Ich habe mal diversen Kontakten den Geburtstag hinzugefügt.

http://picpaste.de/geburtstag-Rg0alx1L.png

Vielleicht reichts Dir so?
Ist hier allerdings tumbleweed mit Plasma 5.10.
Hoffe,das Feature gibts auch für Plasma 5.8,noch nicht überprüft.

Gruß Heiko.


-- 
erstellt mit opensuse tumbleweed Kmail


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse