[EasyLinux-Suse] Geburtstagskalender

Willi Zelinka wi.zeli at aon.at
Sa Jun 10 09:22:03 CEST 2017


Hallo Heiko,

Am Samstag, 10. Juni 2017, 07:02:21 CEST schrieb Heiko Ißleib:
> Am Freitag, 9. Juni 2017, 15:07:33 CEST schrieb Willi Zelinka:
> Hallo Willi,
> 
> > verwendet das jemand mit KMail?
> 
> Bisher nicht,fang grade an.

danke, das ist wirklich nett von Dir!
> 
> > Das letzte Mal konnte ich den mit Suse 12.3 verwenden. Allerdings waren da
> > auch direkte Eintragungen nicht möglich, die Daten habe ich vor sehr
> > langer
> > Zeit eingegeben und dann nur importiert.
> > 
> > Wenn ich einen Geburtstag im Adressbuch eintrage, wird der in keinem
> > Kalender angezeigt. Die Eintragung erfolgt durch klicken auf den Knopf,
> > siehe Bild, dann kommt der aktuelle Kalender. Durch den muss man sich dann
> > mühsam durchklicken, wenn das Datum einige Jahrzehnte zurück liegt.
> > 
> > http://www.picpaste.de/Geburtstagskalender-Ox28Bds6.png
> 
> Hast Du PIM event plugin aktiviert (Einstellungen für Digitale Uhr)?
> 
> > Was kann ich tun?
> 
> Ich habe mal diversen Kontakten den Geburtstag hinzugefügt.
> 
> http://picpaste.de/geburtstag-Rg0alx1L.png
> 
> Vielleicht reichts Dir so?
> Ist hier allerdings tumbleweed mit Plasma 5.10.
> Hoffe,das Feature gibts auch für Plasma 5.8,noch nicht überprüft.

Ich habe noch eine Bastelversion von 42.2 auf meiner Platte. Dort ist das 
Adressbuch noch leer und eine Eintragung klappt ganz genau so wie bei Dir.

Damit ist der Fehler schon eingegrenzt. Ich werde es jetzt mit importieren 
meiner Daten versuchen.

Liebe Grüße
Willi


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse