[EasyLinux-Suse] Systemauslastung durch Akonadi

Wilhelm Boltz boltz.willi.list at gmail.com
Do Jun 15 02:14:21 CEST 2017


Hallo Richard,

Am Mittwoch, 14. Juni 2017, 21:28:42 CEST schrieb Richard Kraut:
> Am Mittwoch, den 14.06.2017, 19:26 +0200 schrieb Wilhelm Boltz:
> > Ich hab versucht, debian testing mit der netinstall-cd in eine Virtualbox
> > zu installieren. Die Installation hängt sich reproduzierbar auch auf. So
> > what?
> Kann ich jetzt nicht bestätigen. Installiert von der Weekly-Build
> Netinstal-CD Stand Montag, vergangene Woche.

Gut, ein neuer Versuch mit debian-testing-amd64-netinst.iso vom 12.06.2017.
Es gibt, sehe ich es recht, keine Möglichkeit für den download per torrent bei 
debian testing. Von Debian empfohlen ist der download mit jigdo. Funktioniert 
ebenfalls nicht. Also konventionell. 

Installation eines KDE-Systems von netinstall scheitert. Wiederholbar.

> Aber es gäbe ja noch Plan B - für den Ernstfall. ;-)
> Man nehme die letzte, aktuelle Stable-CD, installiere nur das
> Grundsystem, ändere danach die Repositories vom 'stable'-Zweig auf den
> 'testing'-Zweig und mache ein Upgrade auf Testing.
> 
> > Hat Maik auch die netinstall-Variante versucht? Allerdings meine ich mich
> > zu erinnern, dass er gar nicht mehr updaten wollte.
> 
> Also ein Upgrade auf eine neue Debian-Version macht man aus dem
> laufenden System heraus. Der Installer der Installationsmedien bietet
> das nicht an. Oder er wollte via Neuinstallation auf die neue Version
> wechseln.
> 
> Vor einem Upgrade sollte man sich aber die Releasenotes [1] durchlesen.
> 
> 1:
> https://www.debian.org/releases/testing/amd64/release-notes/index.de.html

Das löst das Problem nicht, denn die muss man erst mal haben. Noch ein 
download, zudem eines veralteten Releases? Nee! 

Eine Installation "ohne alles", nur mit den Systemwerkzeugen, funktioniert 
erst mal. Dann lässt sich auch KDE installieren. Überzeugend ist dieser 
"Umweg" nicht gerade.

Gruß
Willi

-- 
         A: Yes.
> Q: Are you sure?
>> A: Because it reverses the logical flow of conversation.
>>> Q: Why is top posting frowned upon?
--
openSUSE Tumbleweed 20170612
GNU/Linux 4.11.4-1-default x86_64



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse