[EasyLinux-Suse] Netinstall oder DVD (war: Systemauslastung durch Akonadi)

Dietmar Schlosser diet.schlosser at gmx.de
Fr Jun 16 18:35:09 CEST 2017


Am Freitag, 16. Juni 2017, 18:16:34 schrieb Wilhelm Boltz:

Hallo Willi

> Das ist schon klar. Aber dafür brauche ich nicht zwingend Internet, das geht
> auch von DVD. Und habe ich ganz miserables Internet, installiere ich
> updates von der regelmäßig im Abo enthaltenen Easy-Linux-DVD, wie einst.
> Dietmar geht davon aus, dass es niemanden gibt, der kein Internet bzw. so
> miserables Internet hat, dass er es nicht so macht wie die Systemheinis.

Letztere benutzen vorbereitet und angepaßte Images. Vorwiegend BSD-Systeme, 
aber auch AIX, Windows und ein speziell für die, ich weiß nicht wie vielen 
100, RasPi-Artigen Kleinstrechner. Und wenn es nötig ist kommen die immer auf 
leeren SSD/Festplatten/Speicherkarten.

Ich bin jetzt weg hier,lasse Dir Deinen Arbeitstil, bei dem sich mir schon aus 
Blick auf die Systemsicherheit aber die Nackenhaar aufrichten.
 
 
> > Die eigenen Daten (Bilder, Videos, Dokumente) spielt man danach
> > natürlich aus dem Backup wieder ein.
> 
> Mein Backup ist auf einer anderen Festplatte. Man kann es natürlich auch
> irgendwo im Internet liegen haben - wenn man viel schnelles breites Internet
> hat.

Ein NAS ist heute für jeden erschwinglich. Praktisch obendrein.

-- 
MfG

Dietmar Schlosser


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse