[EasyLinux-Suse] Kein WLAN zu neuem Router

Kara kara1998 at t-online.de
Mo Mär 6 14:33:32 CET 2017


>> Exakt.
>> Es gibt nur noch Wicked Service oder kein Netzwerk.
^^^^^^^^^^^^^^^^^
Das sind ja keine tollen Nachrichten.


> Sowas darf aber eigentlich nicht passieren.
> Ich kann hier problemlos wechseln (tumbleweed)
^^^^^^^^^^^^^^^^
Volle Zustimmung. Das sollte so ganz bestimmt nicht sein.

Testweise habe ich 13.2 (mit KDE, Standardinstallation, keine
zusätzliche Software, keine persönlichen Einstellungen) in einer VM
installiert und mit zypper up auf den neusten Stand gebracht.

Der Wechsel zwischen Networkmanager und wicked war dort mehrmals
hintereinander ohne jedes Problem möglich (mit und ohne Reboot
dazwischen). Die einzige Methode das Fehlen der Wahlmöglichkeit für
Networkmanager unter den globalen Netzwerkeinstellungen zu provozieren,
war das Deinstallieren der entsprechenden Pakete. Nach dem erneuten
Installieren stand Networkmanager sofort wieder zur Auswahl.

===
Nochmals der Vorschlag: Starte bitte mal ein Livesystem von Tumbleweed
und/oder Ubuntu und schau, wie sich Networkmanager dort gegenüber der
FRITZ!Box benimmt. Wenn es dort klappt, wissen wir, dass in Deiner
Installation oder den Einstellungen "was faul ist".
===

Dass auch das kabelgebundene Netzwerk nicht mit Wicked will, ist echt
merkwürdig. Normalerweise reicht es im Yast die entsprechende Netzkarte
zu konfigurieren und fertig.

Gruß

Kara


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse