[EasyLinux-Suse] Installation von Leap 42.2 UEFI

Jan-Uwe Kögel klappstulle at directbox.com
Di Mär 7 11:53:09 CET 2017


On Mon, 06 Mar 2017 23:56:06 +0100
Heiko Ißleib <heiko.issleib at gmail.com> wrote:


> Und nun sag mir mal,wie ich da ohne grafische Oberfläche ins Internet
> komme. Wenn Du es besser weißt,bitte,lasse mich gerne aufklären,aber
> greifen Tools wie Networkmanager nicht erst,wenn die grafische
> Oberfläche gestartet ist? Ethernet mal ausgenommen.
> Von Updates und Zeitüberschreitung bei nur umts gar nicht zu reden.

Du bist eben noch viel zu jung, Heiko! Aus Linuxsicht gesprochen.
Wählverbindung, und nichts anderes ist eine Verbindung
durch UMTS/LTE, ins Netz hat man schon vor der Erfindung des
Networkmanagers aufgebaut. Mit Chat, später auch mit Wvdial, zum
Beispiel. 
Was waren das doch für schöne Zeiten, beim basteln von Scripten für
Chat. Wenn es nach Stunden funktionierte (es hat nur selten auf Anhieb
funktioniert), habe ich mir immer selbst einen ausgegeben. Wvdial war
dagegen schon ausgesprochen komfortabel und wählt sich mit
der /etc/wvdial.conf von 2006 oder 2007 immer noch erfolgreich bei der
Telekom ein. Ganz ohne Networkmanager.


[Dialer Defaults]
Modem = /dev/ttyUSB0
Phone = *99***1#
Username = MY_USERNAME
Password = MY_PASSWORD
Init1 = ATZ
Init2 = AT+CGDCONT=1,"IP","internet.t-mobile"
Ask Password = 0
Dial Command = ATDT
Auto DNS = 1
Check Def Route = 1
Baud = 230400
Stupid Mode = 1
New PPPD = yes
Carrier check = no


Ich inzwischen bequem (oder faul?) geworden, möchte heute natürlich
nicht mehr so arbeiten und bevorzuge das Smartphone, oder einen
Hotspot, als einfache Verbindung für UMTS/LTE. 
Nur:
Was mach man, wenn wie bei Udo, der Rechner plötzlich kein Netzwerk
mehr hat?

-- 
Jan-Uwe Kögel
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 488 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20170307/a369518d/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse