[EasyLinux-Suse] Suse: 42.2 vlc läuft nicht

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
Do Mär 9 19:59:56 CET 2017


Am Donnerstag, 9. März 2017, 19:38:29 CET schrieb Horst Schwarz:
Hallo Horst,
> 
> > yast-Software installieren.
> > Oben Reiter Installationsquellen
> > links auf Packmanrepo klicken
> > rechts oben auf Wechsel von Systempaketen klicken.
> > 
> > akzeptieren.
> > Konflikte,so sie auftreten manuell lösen.
> 
> Habe ich erledigt. vlc-Codecs musste separat gewählt werden!!
> Komisch!!

Nein,da gibt es keinen Wechsel,da das Paket ja nicht vorher installiert war.
> 
> >> p.S. Du scheinst das Packman-Repo doppelt eingetragen zu haben.
> 
> Habe ich gelöscht.
> 
> > Und kein
> > 
> > http://download.opensuse.org/repositories/openSUSE:/Leap:/42.2:/Ports/port
> 
> Gemeinschaft-Repositories nicht gefunden
> unter Http:/ speicherung abgelehnt
> 
> Hat also nicht geklappt!
> 
> Bei dem Aufruf von vlc Ton ist jetzt vorhanden, kein Bild!
> Meldung von vlc:
> 
> Codec wird nicht unterstützt:
> VLC konnte das Format „h264“ (H264 - MPEG-4 AVC (part 10)) nicht dekodieren

Installiert sind bei mir

vlc
libvlc5
libvlccore8
vlc-codec-gstreamer
vlc-codecs
vlc-lang
vlc-noX
vlc-qt

Alle von Packman.

Weniger Probleme macht

smplayer
smplayer-lang.

Gruß Heiko.


-- 
erstellt mit opensuse tumbleweed Kmail


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse