[EasyLinux-Suse] Suse: 42.2 vlc läuft nicht

Willi Zelinka wi.zeli at aon.at
Fr Mär 10 18:56:34 CET 2017


Hallo Horst,

Am Freitag, 10. März 2017, 18:16:20 CET schrieb Horst Schwarz:
> Es fehlt offensichtlich vlc-codec-gstreamer.
> Ist unter Packman nicht zu finden - also openSUSE.
das ist bei Packman vorhanden und bei mir installiert.

> Das gibt einen Konflikt mit vlc-codecs.
> vlc-codecs wird rausgeworfen und alle Eintrage stammen von 
openSUSE.
Das ist bei mir nicht installiert, es wäre aber vorhanden.
Die Beschreibung sagt:

vlc-codecs - Additional codecs for the VLC media player

This package enhances the functionality of the VLC media player by 
codecs that are not available in the stock openSUSE distribution.

Ich glaube nicht, dass das benötigt wird.
> 
> Wenn ich ohne vlc-codecs Videos aufrufe, kommt der Ton aber kein 
Bild
> und wieder die Meldung "Codec wird nicht unterstützt:
> VLC konnte das Format „h264“ (H264 - MPEG-4 AVC (part 10)) nicht 
dekodieren"
> 
> Was mich wundert ist, dass ich vlc-codec-gstreamer nicht unter
> Packman finden kann.

Ist vorhanden!

Du darfst in diesem Fall nichts von Suse verwenden, gar nichts! Die 
Suseversion ist nur beschränkt funktionsfähig. Ich habe mit Yast 
installiert. Im Packman-Repository auf vlc geklickt, und alles 
notwendige wurde automatisch hinzugefügt.

Liebe Grüße
Willi




Mehr Informationen über die Mailingliste Suse