[EasyLinux-Suse] SUSE 42.n Zeichensatz - thunderbird nur html, nicht UTF-8

wmey wmey at aon.at
Mi Mär 22 16:59:55 CET 2017


Hallo "Forum"
***                                                        20170322
SUSE 42.n Zeichensatz - thunderbird nur html, nicht UTF-8
- ---
- --- testzeilen
ödipus übelte ärgerlich
uebersetzt:
oedipus uebelte aergerlich
- --- ende testzeilen

obige Zeilen habe ich an
unter Verwendung von thunderbird 42.1
MozillaThunderbird                     | 45.8.0-39.1
MozillaThunderbird-translations-common | 45.8.0-39.1
{YAST / system / Sprache:
... /etc/sysconfig/language geschrieben ...
RC_LANG="de_DE.UTF-8"
ROOT_USES_LANG="ctype"
AUTO_DETECT_UTF8="no"
INSTALLED_LANGUAGES="fr_FR,de_DE"
- ---
bash > locale
LANG=de_AT.UTF-8
...
- ---
}

an folgende gesandt:
alle konnten die Umlaute richtig darstellen:
Windows7 thunderbird
42.1 dolphin, 42.1 kmail
SUSE 13.1, 42.1, 42.2 thunderbird
    auch an andere Geräte.
- ---
öffne ich allerdings eine kmail *.mbox sieht das so aus (?!)
ödipus
Von: wmey <wmey at aon.at>
An: wmey at aon.at
ödupus übelte ärgerlich

- ---

Hallo Jan-Uwe, du schreibst auf Anfrage 2017-03-19 u.a.
Der Header Deiner Mail behauptet base64 kodiertes
Content-transfer-encoding: base64 Content-type: text/plain;
charset="utf-8"; Format="flowed"
zu sein.
Der Body ist aber irgend was anderes,
auf jeden Fall kein utf8 und kein Plaintext.
Und es lässt sich auch nicht nach dem kleinst mögliche Nenner
iso 8859-1 überführen. Die Folge ist der Hinweis

Kann die Zeichenkodierung der Nachricht nicht umsetzen
(von UTF-8 nach ISO-8859-1).
...
...
- --- ende Zitat Jan-Uwe
danke für deine Mühe,
allerdings glaube ich, daß nur eine Programmänderung
thunderbird dich und uns glücklicher machen könnte ?
- ---
{
Ich bin ein Anwender, der die Auswirkungen sieht,
  da will ich mich nicht - wenn ich nicht muss - weiter hineinknien.
  Wer will kann ja die "Zeichensatz Grundlagen" Kofler 14.te
  Seite 626 lesen
}

- --- kofler 14.te Seite 229
Beim Verfassen neuer E-Mails verwendet Thunderbird automatisch
das HTML-Format.
Beachten Sie aber, dass sich nicht jeder Empfänger über
diese Formatierung freut.
Um eine einzelne E-Mail als reine Textnachricht zu verfassen,
drücken Sie die (SHIFT)-Taste, während Sie den Button Verfassen
oder Antworten anklicken. Wenn Sie generell nur Text-Mails
erstellen möchten, deaktivieren Sie im Konfigurationsdialog
Bearbeiten • Konten • Verfassen die Option Nachrichten
im HTML-Format verfassen.
Diese Einstellung ist für jedes Postfach erforderlich.
- --- ende kofler

Obiges ist die Theorie, die Praxis sieht anders aus :

° 42.2 schon bei der Anlage engl.
° 42.1 seit einigen Wochen nach update
        plötzlich nur mehr engl., nicht dt.

: Account Settings / Composition & Addressing /
: Compose messages in HTML format : NEIN (kein Haken)
===> es sollte also statt html, utf.8 gesandt werden.
      tut es in 42.n aber nicht.

13.1 das funktioniert
neues mail : bei "save_as" bietet das Menü : file / draft / template
an.
... file : kann nur "txt" speichern. (was ja gewollt ist)
wenn ich im Menü mit gedrückter Shift-Taste
: file /new /message
anklicke, dann könnte ich html
mit all den Spielchen bold, italic usw. verwenden.

42.1 das funktioniert nicht
neues mail : bei "save_as" bietet das Menü : file / draft / template
an.
... file : kann nur "html" speichern. (was NICHT gewollt ist)
wenn ich im Menü mit gedrückter Shift-Taste
: file /new /message
anklicke, dann kommt das html Menü.
das ist aber immer noch "html".
- ---
Anmerkung:
Ein bereits empfangenes mail
kann ich sehr wohl als *.txt speichern
und sehe dann die Umlaute auch richtig.
- ---

Gruß wmey


###
das gegenständliche mail wurde erstellt mit
SUSE 13.1
MozillaThunderbird | 38.6.0-70.77.4 (45.6.0-70.95.1) |
als txt file.


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse