[EasyLinux-Suse] Kalender für Plasma 5.8

Udo Teichmann hauptmann_rumpelstoss at gmx.de
Fr Mär 31 09:41:16 CEST 2017


Hallo Heiko

Wenn irgend welche Sprachpakete fehlen würden, dann müsste doch alles 
auf englisch sein?

So ist aber bis z.B. "Einstellungen" alles deutsch, was darunter kommt 
aber englisch.

Ganz davon abgesehen, dass jeder Versuch dort weiter zu gehen mit einer 
Fehlermeldung


Der Einstellungsverwalter »mate-settings-daemon« konnte nicht gestartet 
werden. Ohne den MATE-Einstellungsverwalter werden möglicherweise einige 
Einstellungen nicht wirksam. Dies könnte auf ein Problem mit 
MateComponent oder einen bereits aktiven, nicht-MATE- (z.B. 
KDE-)Einstellungsverwalter hindeuten, der mit dem 
MATE-Einstellungsverwalter in Konflikt geraten ist.


quittiert wird.

Und ich habe mit absoluter Sicherheit nichts von KDE installiert. Die 
Betonung liegt dabei auf: Ich


Udo


Am 30.03.2017 um 22:44 schrieb Heiko Ißleib:
> Am Donnerstag, 30. März 2017, 22:37:07 schrieb Jan-Uwe Kögel:
>> On Thu, 30 Mar 2017 19:17:39 +0200
>>
>> Willi Zelinka <wi.zeli at aon.at> wrote:
>>> Ich habe noch einen ästhetischen Mangel entdeckt, das Startmenü von
>>> Plasma. Das kommt doch etwas primitiv daher. Im Handbuch aber sind
>>> die 5 Knöpfe unten wunderschön englisch und färbig. Hat hier Suse
>>> oder KDE gepfuscht?
>> Der Pfusch (Deine Worte) liegt bei SUSE.
>> Andere, international aufgestellte Distributionen, machen schon seit
>> Jahren mit Blick auf die deutsche Lokalisierung ihrer Programmangebote,
>> und ganzer Desktopumgebungen, eine wesentlich bessere Figur.
>> Bei SUSE schient es dagegen immer schlechter zu werden. Nicht nur KDE.
>> Siehe die Anmerkungen von Udo Teichmann. Im Mate Desktop ist bei
>> ihm wie es scheint alles ab der zweiten Menüebene überhaupt nicht mehr
>> deutsch lokalisiert. Und das bei einer Distribution mit deutschen
>> Wurzeln.
> Also wenn die Sprachpakete nicht mitinstalliert wurden...
> Da gibt es für mate nämlich viele.Zu fast jedem Programm gibt es ein
> zusätzliches lang-Paket,die Suse aber noch nie automatisch nachgezogen hat.
>
> Gruß Heiko.
>



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse