[EasyLinux-Suse] Fehler von Virtualbox

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
Mo Mai 1 22:55:14 CEST 2017


Am Mittwoch, 26. April 2017, 19:15:53 CEST schrieb Jan-Uwe Kögel:
> On Wed, 26 Apr 2017 18:40:55 +0200
> 
> "Heiko Ißleib" <heiko.issleib at gmail.com> wrote:
> > Danke,ich hab ja stable,dasollte also,so man nicht die neueste
> > Version von VB braucht,alles drin sein.Ist für künftige Fälle,da die
> > Debian-Kiste etwas schwachbrüstig ist.
> 
> So groß sind die Unterschiede bei den Versionen auch nicht. Wenn man
> nicht unter akuter, chronischer und notorischer Versionitis leidet,
> sollte mit dem zurecht kommen was dabei ist. Nach Auskunft liegen in
> Jessie 4.3.36 und 5.0.38 vor. Für die 4.3.36 gibt es eine Begründung,
> mein Informant hat die aber so schnell nicht raus suchen können.

Ja,KDE neon und mageia6 dev brauchte schon die 5er-Reihe.
Plasma5 wohl generell.
( Windows 7 sollte wohl auch mit 4.x laufen.)

Hab beide mal ne Weile relativ problemlos laufenlassen.
Nicht jeder Kernel von mageia6 dev ließ sich booten.
Auf realer Hardware war es besser,trat da aber auch,wenn auch seltener(2mal) 
auf.
Habs mittlerweile aber abgebrochen (30 GB Flat-vodafone zuhause lte-mehr 
kostet auch mehr).  

Gruß Heiko.


-- 
erstellt mit opensuse tumbleweed Kmail


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse