[EasyLinux-Suse] Leap 42.1 Mediathek

Jan-Uwe Kögel klappstulle at directbox.com
Mi Mai 3 18:15:00 CEST 2017


On Mon, 01 May 2017 23:32:58 +0200
Heiko Ißleib <heiko.issleib at gmail.com> wrote:


> Dann mußt Du es aber auch selbst aktualisieren.

Ein einigermaßen aktuelles JRE ist Bestandteil jeder Distribution. Bei
SUSE wird es spätestens mit installiert wenn Du Libre Office
installierts.


> Ich habe mal irgendwo gelesen,daß noch n i e Schadsoftware auf diese
> Art in Umlauf gebracht worden ist,höchstens defekte Software.Damit
> muß ich natürlich nicht richtig liegen.

Schadsoftware wäre der Gipfel. Es reicht aber auch schon so, dass ich
dem was dort so alles abgeladen wird keinerlei Vertrauen entgegen
bringen mag. 
Nur weil SUSE (Opensuse) dem OBS eine Plattform bietet, neudeutsch:
hosted, ist man dort noch lange nicht für den Inhalt verantwortlich.
Niemand von (Open)SUSE schaut dort als Maintainer auf die Qualität oder
den Status einer Software. Es darf dort praktisch jeder
Möchtegernprogrammierer seinen Kram abladen, die weitere Pflege
mit Verantwortung übernehmen. Oder einfach fortlaufen, wenn es ihm zu
viel wird. Das meine ich für mich mit "Nicht vertrauenswürdig".

-- 
Jan-Uwe Kögel
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 488 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20170503/9a9e70a6/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse