[EasyLinux-Suse] 42.2 startet nicht

Bernhard Mueller bbb-mueller-bbb at web.de
Mo Mai 15 18:07:02 CEST 2017


Willkommen im Club!

Jedes seit der Installation von Leap 42.2 angefallene Update für den Kernel hat mir ungefragt den Treiber AMD-Gpu durch den Treiber Radeon ersetzt. Letztere funktionierte nur mit erheblichen Einschränkungen.
Nach dem letzten Vorfall, Ende April, ging die schon zur Routine gewordenen, händische Rückstellung auf AMD-Gpu nicht mehr. Seit dem ist für mich mit Linux Ruhe im Karton.

Der einzige Trost: Ubuntu, und ganz besonders Linux Mint, sind in vielen Details noch schlimmer.

MfG
Bernhard Müller

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: suse-bounces at easylinux.de [mailto:suse-bounces at easylinux.de] Im Auftrag von Horst Schwarz
Gesendet: Montag, 15. Mai 2017 17:19
An: EasyLinux-Mailingliste
Betreff: Re: [EasyLinux-Suse] 42.2 startet nicht

Hallo Willi,
Dank wieder für dein Mail!

> Ich schrieb doch: Deinstallieren
> Wie Du dazu vorgehen musst hängt davon ab von wo und wie Du dieses
> Treibermodul installiert hast. Kommt es aus irgend einer Quelle, die es
> als rpm bereit gestellt hat, dann dieses rpm über die Paketverwaltung
> (Yast oder Zypper) aus dem System entfernen. Zu dem evtl. gesetzten
> Blacklisteineträgen hat Heiko schon kurz etwas gesagt.
> Bei mir würde das in der Datei /etc/modules-load.d/modules.conf stehen.

> Hast Du das Kernelmodul selbst aus den Sourcen von Nvidia gebaut, dann
> wird es komplizierter.

Nun YaST kann ich nicht starten. Zypper kenn ich nur dem Namen nach.
Ich werde mich wohl damit abfinden, dass das System (für mich) 
unbenutzbar wurde.

Ich habe mit der Installationsdiskette eine Reparatur versucht.
Gibt es nicht mehr.

Auf einem 2. Rechner kann ich noch auf ein altes Windows 7 zurückgreifen.

Ich nutze Suse seit Version 8 und werde mich wohl aus dem erlauchten
Kreis der Linux-Nutzer verabschieden müssen.

Gruß

Horst

_______________________________________________
Suse mailing list
Suse at easylinux.de
http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse