[EasyLinux-Suse] 42.2 startet nicht

Horst Schwarz Horst-Schwarz at t-online.de
Mo Mai 15 18:36:52 CEST 2017


Hallo Willi, hallo Heiko,
danke für eure Mail.


> Wie von mir Mon, 15 May 2017 12:12:18 +0200 beschrieben auf eine
> virtuelle Konsole wechseln.
> Dich dort als: root
> anmelden, Passwort eingeben.
>
> An dem Root-Prompt als Befehl: yast
> 
> Du gelangst damit in die abgespeckten und nur mit Tastatur bedienbarer
> Ncurses-Version von Yast.

Ich wusste nicht, dass es einen direkten Zugriff über die Konsole gibt.
Ich habe es probiert und habe folgendes bekommen:

Driver: nvidia
...
Drivers:
   Modules
        Active: no
        modprobe: Yes
        modules
             modprobe: nouveau
   Modules
        Active: yes
        modprobe: yes
        modules
            mudprobe: nvidia
.....
Kernel Driver: nvidia

Ich hoffe, die Abstände bleiben erhalten.

Wenn ich alles richtig verstanden habe, müsste:
nouveau: active yes
nividia: active no
gestellt werden.

Ich abe alles mögliche probiert, die Eintrräge zu ändern.
Ist mir nicht gelungen.
1. ist meine Annahme der Änderung richtig?
2. wie werden die Einträge geändert? 

> Vielleicht erst mal über einen Wechsel zu einer nicht so lieblos
> zusammen geschusterten Distribution nachdenken? Ich helfe Dir gerne, so
> weit es auf die Entfernung möglich ist. Denn von Thüringen bis Hamburg
> ist es mir doch ein bisschen weit.

Dann lasses und über den Draht probieren!!

Gruß
Horst



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse