[EasyLinux-Suse] Leap 42.1 Mediathek

Wilhelm Boltz boltz.willi.list at gmail.com
Fr Mai 26 15:55:15 CEST 2017


Hallo Norbert,

Am Freitag, 26. Mai 2017, 12:49:48 CEST schrieb Norbert Carle:
> Hallo Heiko und Jan-Uwe,
> [...]
> Ich hatte MediathekView-13.0.2 von der Entwicklerseite heruntergeladen.
> Klappte aber ja nicht! 

Wie vorauszusehen.

> Nun wollte ich es mal mit der Version 12 versuchen
> und habe dafür MediathekView-12.0-40.1.noarch.rpm von
> 
> http://download.opensuse.org/repositories/home:/ecsos/openSUSE_Leap_42.2/
> noarch/
> 
> heruntergeladen. Die Installation scheiterte jedoch. 

Was lief falsch?

> Zunächst hieß es bei
> der Prüfung der Abhängigkeiten, dass die Version nicht angeboten werden
> könne. Ich entschied mich für die Auswahl
> "MediathekView-12.0-40.1.noarch.rpm durch Ignorieren einiger Abhängigkeiten
> brechen" - was auch immer das heißen mag. Die weitere Installation führte
> dann zum Ergebnis, dass das Paket fehlerhaft sei , weil die
> Intetritätsprüfung fehlgeschlagen sei. Der Fehlercode lautet:
> 
> Fehler: INVALID:MediathekView-12.0-40.1.noarch (file-2fe406f5): Fehler beim
> Überprüfen der Signatur [4-Öffentlicher Schlüssel für Signatur nicht
> verfügbar]
>     Header V3 DSA/SHA1 Signature, key ID 523f2a20: NOKEY
>     Header SHA1 digest: OK (d83b6a6a793ab82ed2553ad99762b07bd23f1a95)
>     MD5 digest: OK (c3645be0be4c0a1d6cf7d939aa485e2c)
>     V3 DSA/SHA1 Signature, key ID 523f2a20: NOKEY
> 
> Leider kann ich damit nichts anfangen. Ich vermute, es hat irgendetwas mit
> der Zertifizierung von irgendwelchen Schlüsseln zu tun, weiß aber nicht,
> was man da machen soll bzw. kann.
> 
> Was nun? soll ich bei dieser Fehlkermeldung einfach auf "Ignorieren"
> klicken?

<https://en.opensuse.org/Package_management>

> Und - Heiko, nichts für ungut - aber hat Jan-Uwe wegen der Repo-Qualität
> vielleicht doch Recht?

Nein.

Gruß
Willi

-- 
openSUSE Tumbleweed 20170522
GNU/Linux 4.11.1-1-default x86_64



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse