[EasyLinux-Suse] Networkmanager

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
Sa Mai 27 14:20:17 CEST 2017


Hallo.

Wahrscheinlich würde ich versuchen,auf 42.2 upzugraden.Möglicherweise hilft
auch Kwallet.Ich gehe hier regelmäßig mit 2 unterschiedlichen Wlans ins
Netz.Habe ich Kwallet aktiviert,Muß ich nur am Anfang das dort hinterlegte
Paßwort eingeben und WLAN wird automatisch verbunden,egal,welches wlan
grade aktiv ist.
Einzig der Plasma5-Updater ist zu schnell aktiv,so daß hier Fehlermeldung
kommt,da WLAN etwas später verbunden ist.

Gruß Heiko.

Am 27.05.2017 13:48 schrieb "Willi Zelinka" <wi.zeli at aon.at>:

> Hallo Maik,
>
> Am Samstag, 27. Mai 2017, 11:15:25 CEST schrieb Maik Messner:
> > Morgen Willi
> >
> > Automatisch verbinden und alle dürfen die Verbindung nutzen i s t
> > eingestellt. Beim Versuch den Verbindungsaufbau zu erzwingen gibt es
> > nacheinander 2 Meldungen. Die 1. besagt, dass das Netzwerk mit der SSID
> XYZ
> > nicht gefunden, die 2. dass die Schnittstelle wlpxxx deaktiviert wird.
> Wenn
> > ich das Verbindungspasswort dagegen n e u eingebe wird auch verbunden.
> Das
> > passiert mit openSUSE 42.1 @ KDE.
> >
> bleibt noch immer die Frage, was war "früher" anders. Kannst Du den
> Anbieter
> fragen, oder war es eine andere Suse?
>
> Liebe Grüße
> Willi
> _______________________________________________
> Suse mailing list
> Suse at easylinux.de
> http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse
>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20170527/8c894a91/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse