[EasyLinux-Suse] Betreff Bootloader-Installation

Willi Zelinka wi.zeli at aon.at
Mo Nov 6 15:21:08 CET 2017


Hallo Matthias,

Am Sonntag, 5. November 2017, 21:55:20 CET schrieb Matthias Müller:
> fdisk mag ein tolles Werkzeug sein, aber für den beabsichtigten Zweck
> verkehrt. Ich habe absichtlich df -m geschrieben.
> 
> Ich will wissen, wie die Partitionen heißen und wo sie eingehängt sind,
> nicht wie die Platte aufgeteilt und formatiert ist. Das ist mir in 
diesem
> Zusammenhang nämlich ziemlich wurscht.
> 
> > linux-yt66:/home/willi # fdisk -l
> > Festplatte /dev/sda: 931,5 GiB, 1000204886016 Bytes, 1953525168 
Sektoren
> > Einheiten: Sektoren von 1 * 512 = 512 Bytes
> > Sektorgröße (logisch/physikalisch): 512 Bytes / 4096 Bytes
> > E/A-Größe (minimal/optimal): 4096 Bytes / 4096 Bytes
> > Festplattenbezeichnungstyp: gpt
> > Festplattenbezeichner: BCDFE83D-0CDB-4886-9909-AE36711A2870
> > 
> > Gerät          Anfang       Ende  Sektoren  Größe Typ
> > /dev/sda1        2048     923647    921600   450M Windows-
> > Wiederherstellungsumgebung
> > /dev/sda2      923648    1128447    204800   100M EFI-System
> > /dev/sda3     1128448    1161215     32768    16M Microsoft reserviert
> > /dev/sda4     1161216  245762047 244600832 116,7G Microsoft Basisdaten
> > /dev/sda5   245762048  246810623   1048576   512M Microsoft Basisdaten
> > /dev/sda6   246810624  263194623  16384000   7,8G Linux Swap
> 
> Das einzige was ich erkennen kann ist wo die SWAP liegt. Wo sind die anderen
> eingehängt?

ich habe das Ergebnis etwas verkürzt, weil ich mehrere Linux-Systeme auf 
der Platte habe und z,B. meine Root und meine Home-Partition sda9 und 
sda10 als Microsoft Basisdaten bezeichnet werden. Das ist eventuell 
verwirrend. So nebenbei, wer ist User 481?

Hier die die Gegenüberstellung in voller Länge:

willi at linux-yt66:~> df -m
Dateisystem    1M-Blöcke Benutzt Verfügbar Verw% Eingehängt auf
devtmpfs            3949       0      3949    0% /dev
tmpfs               3959      16      3944    1% /dev/shm
tmpfs               3959       3      3957    1% /run
tmpfs               3959       0      3959    0% /sys/fs/cgroup
/dev/sda9          25073    9448     14586   40% /
/dev/sda2             96      29        68   30% /boot/efi
/dev/sda4         119434   24092     95343   21% /Windows-C
/dev/sda10        100666   12198     87428   13% /home
tmpfs                792       0       792    0% /run/user/481
tmpfs                792       1       792    1% /run/user/1000



willi at linux-yt66:~> su
Passwort: 
linux-yt66:/home/willi # fdisk -l
Festplatte /dev/sda: 931,5 GiB, 1000204886016 Bytes, 1953525168 Sektoren
Einheiten: Sektoren von 1 * 512 = 512 Bytes
Sektorgröße (logisch/physikalisch): 512 Bytes / 4096 Bytes
E/A-Größe (minimal/optimal): 4096 Bytes / 4096 Bytes
Festplattenbezeichnungstyp: gpt
Festplattenbezeichner: BCDFE83D-0CDB-4886-9909-AE36711A2870

Gerät          Anfang       Ende  Sektoren  Größe Typ
/dev/sda1        2048     923647    921600   450M Windows-
Wiederherstellungsumgebung
/dev/sda2      923648    1128447    204800   100M EFI-System
/dev/sda3     1128448    1161215     32768    16M Microsoft reserviert
/dev/sda4     1161216  245762047 244600832 116,7G Microsoft Basisdaten
/dev/sda5   245762048  246810623   1048576   512M Microsoft Basisdaten
/dev/sda6   246810624  263194623  16384000   7,8G Linux Swap
/dev/sda7   263194624  472795135 209600512   100G Microsoft Basisdaten
/dev/sda8   472795136  472825855     30720    15M BIOS boot
/dev/sda9   472825856  525260799  52434944    25G Microsoft Basisdaten
/dev/sda10 1743808512 1953523711 209715200   100G Microsoft Basisdaten
/dev/sda11  525260800  577696959  52436160    25G Microsoft Basisdaten
/dev/sda12  577697792  661573631  83875840    40G Microsoft Basisdaten
/dev/sda13  661573632  715685887  54112256  25,8G Linux-Dateisystem
/dev/sda14  715685888  818495487 102809600    49G Linux-Dateisystem
/dev/sda15  818495488  867323903  48828416  23,3G Linux-Dateisystem
/dev/sda16  867323904  916152319  48828416  23,3G Linux-Dateisystem
/dev/sda17  916152320 1000839167  84686848  40,4G Linux-Dateisystem
                                                                                          
Partitionstabelleneinträge sind nicht in Festplatten-Reihenfolge.  

Liebe Grüße
Willi            


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse