[EasyLinux-Suse] Service fstrim

Sladko Ristic ristic-sladko at eclipso.email
Mi Nov 15 18:52:36 CET 2017


Am Tue, 14 Nov 2017 15:04:33 +0100 (CET)
schrieb Gerd Pfannenstiel <stiel-pfannen-gerd at t-online.de>:

Hallo Gerd

> Das ist natürlich richtig Sladko.
> Mein Frage war eigentlich, warum ist das in Yast eingebaut, lässt
> sich aber nicht einrichten oder benutzen. SSD ist ja nun keine
> Technik die erst gestern entstanden ist. Gibt es bei open SUSE keine
> Kontrollen, die so eine Fehlfunktion rechtzeitig merken? Merken,
> bevor so etwas offenbar kaputt unter die Leute geworfen wird?

Nur so viel von mir dazu:
Vor einem knappen Jahr musste ich auf die ganz harte Tour lernen, dass
es besser ist, wenn ich mich nicht auf die im guten Wissen und Glauben
gemachten Einstellungen durch Yast verlasse.
Das vorher schon mehrfach in Frage gestellte Vertrauen und openSUSE ist
seit dem Punkt gleich Null.

-- 
Sladko Petr Ristic
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 488 bytes
Beschreibung: Digitale Signatur von OpenPGP
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20171115/f2727464/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse