[EasyLinux-Suse] Leap 42.3 Problem Nr. 5: Ausgabe der Informationen von Smart

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
Sa Nov 18 18:23:14 CET 2017


Am Samstag, 18. November 2017, 16:13:56 schrieb Tamara Denner:
Hallo 
> 
> Um sicher zu gehen wollte ich mir gestern die Werte der SSD ausgeben
> lassen. Fehlanzeige!
> 
> linux-h6f1:/home/momak # smartctl -A /dev/sda
> smartctl 6.5 2016-05-07 r4318 [x86_64-linux-4.4.92-31-default] (SUSE
> RPM) Copyright (C) 2002-16, Bruce Allen, Christian Franke,
> www.smartmontools.org
> 
> SMART support is: Unavailable - device lacks SMART capability.
> A mandatory SMART command failed: exiting. To continue, add one or more
> '-T permissive' options.
> 
> Eine Ur-Ur-Alte Rettungs CD aus dem Jahr 2010 (smartctl 5.39 2010-10-01
> [linux-2.6.35-1-i586] jedenfalls) kann das dagegen.
> 
> Langsam verstehe ich nicht mehr was da bei openSuse alles quer liegt?

Hab gsmartcontrol installiert.

Gruß Heiko.

-- 
gesendet mit Kmail mageia5.


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse