[EasyLinux-Suse] Service fstrim

Gerd Pfannenstiel stiel-pfannen-gerd at t-online.de
So Nov 19 18:13:43 CET 2017


Hallo Matthias,

Entschuldigung, mein Bruder heißt Mathias - mit einem t. Da ist das einfach drin.

Den Schalter für fstrim gibt es zum ersten mal in Yast. Vorher habe ich das per discard-Eintrag in der /etc/fstab machen müssen.

Gerd Pfannenstiel


-----Original-Nachricht-----
Betreff: Re: [EasyLinux-Suse] Service fstrim
Datum: 2017-11-19T17:57:48+0100
Von: "Matthias Müller" <matth_mueller_hbg at posteo.de>
An: "suse at easylinux.de" <suse at easylinux.de>

Hallo Gerd,

Am Sonntag, 19. November 2017, 15:59:23 CET schrieb Gerd Pfannenstiel:
> Hallo Mathias
        ^^^^^^^ bitte mit 2 x t, also "Matthias" :-)

> 
> Um diesen Fehler beim Versuch das einzurichten geht es mir:
> 
> http://abload.de/image.php?img=img_20171119_154744059nkz7.jpg
Den erhalte ich auch. Ich vermute, der Eintrag stammt noch aus Vor-systemd-
Zeiten und ist noch nicht richtig angepasst.
Aber trotzdem ist der Eintrag in systemd da und wird anscheinend auch 
ausgeführt.
Laptop ist aus, aber ich bleibe dran.

-- 
Mit freundlichen Grüßen
Matthias Müller
(Benutzer #439779 im Linux-Counter http://counter.li.org)
PS: Bitte senden Sie als Antwort auf meine E-Mails reine Text-Nachrichten!

----------------------------------------------------------------
Gesendet mit Telekom Mail <https://t-online.de/email-kostenlos> - kostenlos und sicher für alle!


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse