[EasyLinux-Suse] Service fstrim

Gerd Pfannenstiel stiel-pfannen-gerd at t-online.de
Di Nov 21 09:37:00 CET 2017


Hallo Matthias

Ist alle ganz toll und prima, aber meine eigentliche Frage  wird damit in keinster Weise geklärt.


Gerd Pfannenstiel


-----Original-Nachricht-----
Betreff: Re: [EasyLinux-Suse] Service fstrim
Datum: 2017-11-19T18:18:53+0100
Von: "Matthias Müller" <matth_mueller_hbg at posteo.de>
An: "suse at easylinux.de" <suse at easylinux.de>

Hallo Gerd,

Am Sonntag, 19. November 2017, 15:59:23 CET schrieb Gerd Pfannenstiel:
Hab noch eine Weile rum gestöbert und folgendes gefunden:
Der Befehl (als root) zeigt dir, ob fstrim vom System ausgeführt wird:
matthias at gandalf:~> su - root
Passwort: 
gandalf:~ # systemctl status fstrim.timer
● fstrim.timer - Discard unused blocks once a week
   Loaded: loaded (/usr/lib/systemd/system/fstrim.timer; enabled; vendor 
preset: enabled)
   Active: active (waiting) since Sun 2017-11-19 17:52:27 CET; 10min ago
     Docs: man:fstrim

Nov 19 17:52:27 gandalf.querstr31hbg.local systemd[1]: Started Discard unused 
blocks once a week.
gandalf:~ # 

gandalf ist mein Laptop, der mit oS 42.2 läuft.

-- 
Mit freundlichen Grüßen
Matthias Müller
(Benutzer #439779 im Linux-Counter http://counter.li.org)
PS: Bitte senden Sie als Antwort auf meine E-Mails reine Text-Nachrichten!

----------------------------------------------------------------
Gesendet mit Telekom Mail <https://t-online.de/email-kostenlos> - kostenlos und sicher für alle!


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse