[EasyLinux-Suse] [gelöst] Externes Laufwerk

Horst Schwarz Horst-Schwarz at t-online.de
Fr Sep 8 16:33:33 CEST 2017


Hallo Harry, hallo Michael,
danke für eure Hinweise.

der Trick war wohl, dass man dem System Zeit geben muss.
Nachdem ich das Laufwerk eingesteckt habe und unter 
/run/media/MeinBenutzername/Label nichts gefunden habe, machte es plötzlich
PLOPP und das Laufwerk war unter seinen Namen auf dem Schirm. Auch
unter /run/media/MeinBenutzername/Label ist es verzeichnet.

Warum das so sein muss, ist mir schleierhaft - aber auch letztlich
egal. Hauptsache ich habe Zugriff. Und abmelden werde ich mich das 
nächste mal ordentlich.

Gruß

Horst
 
externe Laufwerke werden in Yast ohne Einhängepunkt angezeigt. Nach dem
an stöpseln werden die automatisch erkannt und
unter /run/media/DeinBenutzername/Label eingehängt.Ich habe
gelegentlich auch das Problem, vor allem wenn ich erst das USB-Kabel
anschließe und dann erst die Festplatte aktiviere. Seitdem schalte ich
erst die Festplatte ein, warte circa 10 Sekunden und schließe dann das
Datenkabel an.

Gruß
Harry

> ich habe mir ein externes Laufwerk gegönnt.
> Unter Windows habe ich es für NTFS eingerichtet und
> einen Laufwerksnamen vergeben. Alles ist ok.
>  
> Unter Suse 42.3 habe ich Daten aufgespielt und habe damit gearbeitet.
> Auch alles ok!
>  
> Heute habe ich das Laufwerk in Suse eingesteckt. In der
> Geräteüberwachung wurde es nicht verzeichnet. Dann habe ich mir die
> Partitionierung (YaST) angesehen. Das Laufwerk ist zu sehen hat aber
> ohne Einhängepunkt. Ich dachte kein Problem und habe den vergebenen 
> Einhängepunkt/Laufwerksbezeichnung
> eingetragen und auf "Beenden" gedrückt. Suse meint, ich kann keinen 
> Einhängepunkt vergeben,
> wenn die Formatierung unbekannt ist. Die Formatierung ist mit "0x07
> NTFS" verzeichnet. Eine Formatierung verbietet sich, da Daten in
> Mengen dies nicht zulassen.
>  
> Woran kann das nun wieder liegen?
>  
> Gruß
>  
> Horst
> 

_______________________________________________
Suse mailing list
Suse at easylinux.de
http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse