[EasyLinux-Suse] Kmail und smtp.googlemail.com

Jonas Keil jonaskeilunna at gmail.com
Sa Sep 9 18:38:34 CEST 2017


Ich kann leider nichts weiter testen, da heute Morgen bim Update etwas
völlig schief gelaufen ist und ich nun wohl noch mal neu installieren muss.

Jonas Keil

Am 8. September 2017 um 22:38 schrieb Heiko Ißleib <heiko.issleib at gmail.com>
:

> Am Freitag, 8. September 2017, 19:46:47 CEST schrieb Joachim Puttkammer:
>
>
> Hallo Jonas und Joachim,
> >
> > > Offenbar akzeptiert smtp.googlemail.com nicht das was von Kmail zur
> > > Anmeldung übermittelt wird?
> >
> > hier funktioniert der Versand über gmail mit Kmail
> >
> > smtp.googlemail.com
> > TLS
> > Port25
> > Plain
> > (nach automatisch erkennen)
>
> Bei mir
>
> SSL
> Port 425
> plain
> smtp.gmail.com
>
> Für jeden (2)Acount wurde eine Identität eingerichtet.
> Ohne gehts wohl nicht,es sei denn,man verwaltet nur ein Konto.
>
> Gruß Heiko.
>
> --
> erstellt mit opensuse tumbleweed Kmail
> _______________________________________________
> Suse mailing list
> Suse at easylinux.de
> http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse
>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20170909/ce4b7271/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse