[EasyLinux-Suse] Zugriff auf externes Laufwek

Dietmar Schlosser diet.schlosser at gmx.de
Do Sep 28 15:15:22 CEST 2017


Am Mittwoch, 27. September 2017, 14:15:42 schrieb Horst Schwarz:

Hallo

Deine Fornmulierung ist unklar.
Normalerweise kennt Linux keine Laufwerke in der unter Windows üblichen Form 
A:\ , C:\ usw.
Hast Du eine neue Partition angelegt?
Oder sprichst Du (das wäre dann in der Tat ein physisch vorhandenes Laufwerk) 
von einem externen Speichermedium. Also Speicherkarte, USB-Stick, separate 
Festplatte an USB, LAN oder iLINK/FireWire? 

> Hallo,
> 
> ich weiß nicht mehr weiter!
> Ich habe mir ein Laufwerk angelegt und bin Owner.
> Von einem anderen Laufwerk, das zu klein wird wird,
> habe ich die Inhalte kopiert. Hat auch fast geklappt.
> 2 Bibliotheken zeigen einen Inhalt von 0 Dateien an.
> Ich habe versucht, die Inhalte nachträglich zu kopieren.
> Das lehnt das System mit dem Hinweis "Datei bereits
> vorhanden" (keine Frage: überspringen oder überschreiben).
> 
> Ich wollte mir die Situation in der Konsole ansehen.
> Das Laufwerk hat mich als owner. Wenn ich das Laufwerk
> öffnen will, bekomme ich die Antwort: "nicht vorhanden.
> 
> Ich arbeite unter Suse 42.3 und KDE.
> 
> Gruß
> 
> Horst
> 
> -----------------
> Horst Schwarz
> Buchwaldstraße 99
> 22143 Hamburg
> 
> Tel: 040 6732605 Fax: 040 6732224
> Hdy.: 0171 3413973
> E-Mail: Horst-Schwarz at t-online.de
> Horst-Schwarz at alt-rahlstedt.de
> http://www.BV-Rahlstedt.de/
> 
> 
> 

-- 
MfG

Dietmar Schlosser


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse