[EasyLinux-Suse] Firmware für Realtek Netzwerhardware

Yusuf Azzam Abdallah fotoabdallah at t-online.de
Di Jan 2 15:27:24 CET 2018


Hallo,
zuerst wünsche ich allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018.

Als nächstes bitte ich um Entschuldigung, wenn ich mich in meinem ersten 
Thema ungeschickt oder unklar ausgedrückt haben sollte. Ich bin davon 
ausgegangen, dass es selbstverständlich ist, die gerade im Moment 
offizielle und aktuelle Ausgabe 42.3 zu installieren.

Inzwischen habe ich auf einem aufwändigen Umweg, Installation auf meine 
Festplatte auf einem fremden Rechner, eine zumindest teilweise 
funktionierende Installation. Der Networkmanager ersetzt dabei Wicked.
So läuft zumindest die On-Board Karte (Intel), die Realtek Karte geht 
nicht. Ein WLAN Stick, ebenfalls mit Realtek Chip, funktioniert zu 
Anfang auch nicht, nach etwas Fummelei zumindest eingeschränkt.
Ich bin hier alles andere als ein Experte. Nach meiner Meinung fehlt in 
openSuse für beide die Firmware. Ich habe darum aus der LMDE 
Installation die vermutlich passenden

rtl8411-1.fw
rtl8411-2.fw

für die Gigabit LAN Karte

rtl8192cufw_TMSC.bin
rtl8192cufw_B.bin
rtl8192cufw_A.bin
rtl8192cufw.bin
rtl8192cfwU_B.bin
rtl8192cfwU.bin
rtl8192cfw.bin

für den WLAN Stick heraus und nach openSuse kopiert.
Der WLAN Stick scheint damit zumindest zeitweise zu funktionieren. Nach 
wenigen Minuten gibt es allerdings keinen Datentransport mehr.
Ein Ping auf meinen Kabelrouter, zu Anfang erfolgreich, zeigt 100% 
packet loss.

Die LAN Karte funktioniert dagegen überhaupt nicht.

Gibt es eine andre Möglichkeit, den beiden Karten eine von openSuse 
akzeptierte Firmware anzubieten? Bei der LAN Karte war glaube ich eine 
Mini CD dabei, die allerdings nicht mehr vorhanden ist. Auf dem Stick 
ist sie vermutlich gespeichert und wird durch den Windowsinstaller 
aktiviert. Wie man da dran kommen könnte, keine Idee.

Ach ja: Putzig, aber nicht gerade logisch ist, dass die Mate Desktop 
Energieverwaltung meine Funkmaus Logitech M187 als Akku unbekannter 
Herkunft und Ladezustand begreift.
Sie funktioniert aber wenigstens.

Vielen Dank für alle Hilfe und Ratschläge

Yusuf Azzam Abdallah



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse