[EasyLinux-Ubuntu] Re: VoIP-Telefonie - SoftwareTelefon

Roland H rolandhome1 at freenet.de
Son Apr 8 18:24:52 CEST 2007


 
Hallo Patrick,

mit Ekiga - und anderen Softphones - kannst Du natürlich mit Deinen
angemeldeten Freunden (bei MSN Buddys) kostenlos telefonieren.
D. h. aber, dass Du nicht einfach eine Telefonnummer wählen kannst,
sondern im Grunde die IP-Adressen Deiner "Freunde" anwählst (über den
Ekiga-Dienst).

Ich möchte aber - wie bei jedem anderen Telefon - jede beliebige
Telefonnummer anwählen können. Dazu muss man sich z. B. bei Ekiga
registrieren und die Kosten, die dann anfallen, werden über die
Kreditkarte usw. abgerechnet. Und genau das will ich nicht. 

Ich habe ein Telefon-Konto bei meinem DSL-Provider .... und von diesem
auch die Daten zur Einwahl für jedes beliebige Softphone erhalten. Ich
kann die anfallenden Kosten dann ganz einfach mit den DSL-Kosten
abrechnen. Unter Windows funktioniert das wunderbar. 
Ich möchte das aber unter Linux haben !

Unter "ungebunden" verstehe ich also, dass ich das Softphone mit jedem
beliebigen Anbieter betreiben kann. Und zwar uneingeschränkt.
Meine "Gegenseite" ist nicht unbedingt ein Computer (mit IP-Adresse),
sondern jedes beliebige analoge Telefon - mit Telefonnummer.

Tut mir leid, wenn ich mich unklar ausgedrückt habe.

Gruss Roland



Am Sonntag, den 08.04.2007, 16:57 +0200 schrieb Bauer:
> Hallo Roland.
> Ich persönlich benutze Ekiga und bin echt zufrieden damit. Was spricht 
> denn dagegen? Das Ding kommuniziert über das Protokoll "SIP", das auch 
> von anderen Programmen verwendet wird und ist zu diesen anderen 
> Programmen auch kompatibel. Außerdem kann Ekiga sogar mit MS-Netmeeting 
> telefonieren.
> Daher, finde ich, ist Ekiga "ungebunden", die Gegenseite kann ja andere 
> Programme oder Betriebssysteme benutzen. Wenn du mit ungebunden was 
> anderes gemeint haben solltest, ignoriere diese Antwort halt.
> Frohe Ostern!
> Patrik
> _______________________________________________
> Ubuntu mailing list
> Ubuntu at easylinux.de
> http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/ubuntu
>