[EasyLinux-Ubuntu] notfall: daten in media nicht schreibbar!

Heinz-Stefan Neumeyer s.neumeyer at vegesack.de
Fre Dez 28 15:40:48 CET 2007


Am Freitag, 28. Dezember 2007 15:14 schrieb Thomas Schäfer:

Hallo Thomas
> 
> ich habe ein JPEG, 7,8MB groß und wollte es auf meinen stick (autogemountet
> nach media/stick/) kopieren. Dolphin (hasse ich) und konqueror sagen, dass
> es nicht geht. Also hab ich's als root probiert, falls irgendwelche
> berechtigungen falsch sein sollten... ging auch nicht. Also kartenleser
> rein und auf memory-stick kopiert... ging auch nicht... dateien löschen
> ging hingegen problemlos und ich kann auch neue erstellen. nur kopieren
> geht nicht ???????
>
Ich kann mich dunkel erinnern, daß ich vor einiger Zeit ein ähnliches Problem 
hatte, als ich die iso-Images der Debian-DVD auf den Mini-Laptop verschoben 
haben wollte. Alle Versuche, das mit graphischen Programmen zu machen führten 
zu einem Abbruch bei ungefähr 4 GB. Auf der Kommandozeile mit scp war es dann 
keine Thema mehr

Ich würde es einfach mal in der Konsole versuchen, mit dem cp-Befehl. Also da 
wo die Datei liegt, eine Konsole aufmachen und 

cp "Dateinamen" /Pfad/zum/Ziel


Evtl. hilft Dir auch rsync weiter? Auch hier der gleiche Syntax

rsync "Dateiname"(oder Pfad) /Pfad/zum/Ziel


Gruß Stefan

-- 
Private Nachrichten bitte nur noch an die Adresse s.neumeyer at gmx.net senden.
Zu Wahrung meiner Privatspähre bitte ich die Möglichkeiten der 
GNUgpg-Verschlüsselung zu nutzen.
Public-Keys 6FB9819E1D071F46 und 8B7A04A0D5B8F4DA
Unverschlüsselt zugesandte Nachrichten werde ich nicht mehr beachten.

OS: Debian GNU/Linux 4.0r1
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 189 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : http://www.easylinux.de/pipermail/ubuntu/attachments/20071228/64f3d0cf/attachment.pgp