[EasyLinux-Ubuntu] Internetzugang mit Alice

Stjepan Beles b.stjepan at yahoo.de
Son Feb 4 16:26:00 CET 2007


DANKE!!!!
Hab geklapt

Frank <frankerika at gmx.de> schrieb: 
> > /etc/ppp/peers/dsl-provider
> >
> > # Minimalistic default options file for DSL/PPPoE connections
> >
> >
> > #pty "/usr/sbin/pppoe -I eth0 -T 80 -m 1452"
> > noipdefault
> > defaultroute
> > #replacedefaultroute
> > hide-password
> > lcp-echo-interval 30
> > lcp-echo-failure 4
> > connect /bin/true
> > noauth
> > persist
> > mtu 1492
> > #usepeerdns
> > #plugin rp-pppoe.so eth0
> >
> > user "069362050"
> >
> >   
> > ------------------------------------------------------------------------
> >
> > _______________________________________________
> > Ubuntu mailing list
> > Ubuntu at easylinux.de
> > http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/ubuntu
> I
> Hab versucht /etc/ppp/peers/dsl-provider  in konsole zu geben, aber
> kommt nachricht permision denied.  Oder ist das falsch (konsole)?
Du mußt das als Root machen.
Im Pfad /etc/ppp/peers/
sagst Du :
sudo nano dsl-provider
Dann Passwort und Du bist in der Datei dsl-provider
Dann änderst Du diese datei so ab wie ich sie gepostet habe, nur mit
Deiner Telefonnummer inkl. Vorwahl 
Danach sicherst Du mit strg o und verläßt die Datei mit Strg x


-- 
        Bis die Tage mal...Frank             
              Quid pro quo
Diese Mail wurde mit Sylpheed erstellt.
        UBUNTU LINUX Dapper 6.06


_______________________________________________
Ubuntu mailing list
Ubuntu at easylinux.de
http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/ubuntu
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: http://www.easylinux.de/pipermail/ubuntu/attachments/20070204/a717ab7f/attachment.htm