[EasyLinux-Ubuntu] Swap immer deaktiviert, was tun?

Marcel Hilzinger mhilzinger at linuxnewmedia.de
Mit Feb 7 19:29:47 CET 2007


Am Dienstag, 6. Februar 2007 19:37 schrieb Thomas Schäfer:
[...]
> OK, ich habe die Option noauto rausgenommen und alles läuft.
> Den "<Einhängepunkt>" hat Kubuntu von sich aus generiert, was ziemlich
> ärgerlich ist, da ich jetzt in meinem Benutzerordner einen
> Ordner "<Einhängepunkt>" habe. Hab das jetzt in /swap geändert, dadurch
> habe ich jetzt zwar einen swap Ordner, aber wenigstens weiß ich so, dass
> ich da die Finger von zu lassen habe. Unter Suse taucht swap gar nicht auf
> (nicht mal in den versteckten Dateien), was ich für eine deutlich bessere
> Lösung halte. Kann man das irgendwie einstellen?

Vorsicht: nicht /swap, sondern swap (ohne /)


-- 
Mit freundlichen Grüßen,
Marcel Hilzinger

Linux New Media AG
Süskindstr. 4
D-81929 München
Tel: +49 (89) 99 34 11 0
Fax: +49 (89) 99 34 11 99