[EasyLinux-Ubuntu] Palm TX

Heinz-Stefan Neumeyer s.neumeyer at vegesack.de
Don Mar 15 09:44:52 CET 2007


Am 15.03.2007, 09:39 Uhr, schrieb Frank <frankerika at gmx.de>:

Hallo Frank
>
> Über USB, Kabel ist bestellt.
>> Welchen Desktop verwendest Du?
> GNOME
>
Also GNOME-Pilot - oder jPilot, wenn Du keine Integration in Evolution  
haben willst. :(

>> Was sagt die Ausgabe von
>>
>> groups
> frank at dreckskiste:~$ groups
> franky adm dialout cdrom floppy audio dip video plugdev lpadmin scanner
> admin
> frank at dreckskiste:~$
>
Du mußt Dir die Gruppe

uucp

zuteilen. Sonst hast Du keine Lese/Schreibberechtigung auf die  
Schnittstelle, über die der Palm angesprochen wird.
Wie das mit Ubuntu zu machen ist, weiß ich allerdings nicht, da ich das  
allenfalls als Live-CD kenne.

Wenn Du die Rechte gesetzte hast, als root

tail -f /var/log/messages

aufrufen und den Sync-Knopf drücken. Die Ausgabe mal posten, damit wir  
erfahren, ob das Gerät auch erkannt wird.
Nächste Meldung von mir dauert etwas, ich muß jetzt erst mal weg! :)

Gruß Stefan

-- 
Erstellt mit Operas revolutionärem E-Mail-Modul: http://www.opera.com/mail/
Betriebssystem Mandriva 2007 (Linux), Opera 9.20 Build 577 v. 28.02.2007
Nie wieder Bill Gates!