[EasyLinux-Ubuntu] .xsession-errors explodiert...

Heinz-Stefan Neumeyer s.neumeyer at vegesack.de
Mit Sep 12 22:17:01 CEST 2007


Am Mittwoch September 12 2007 21:28 schrieb Thomas Schäfer:

Hallo Thomas

> 
> meine xsession-errordatei im home-verzeichnis ist am Explodieren! Schuld
> sind wohl zwei Dinge: zuerst das nicht vorhandene Wacom touchpanel (kann
> ich in der xorg.conf fixen, und dann ist irgendwas mit meiner gpg nicht in
> Ordnung. Auch die libcrypto macht Mucken...
> Kann mir da jemand helfen? Zuletzt war die Datei 19GB groß....
>
Hast Du die mal gelöscht - als root einlagen und rm -rf .xsession-errors 
machen?

Ich kann mich ganz schwach erinnern, daß so ähnliches was vor längerer Zeit 
mal auf der SuSE-Liste war. Vielleicht suchst Du mal da im Archiv?


Gruß Stefan

-- 
Private Nachrichten bitte nur noch an die Adresse s.neumeyer at gmx.net senden.
Zu Wahrung meiner Privatspähre bitte ich die Möglichkeiten der 
GNUgpg-Verschlüsselung zu nutzen.
Public-Keys 6FB9819E1D071F46 und 8B7A04A0D5B8F4DA
Unverschlüsselt zugesandte Nachrichten werde ich nicht mehr beachten.
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 189 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : http://www.easylinux.de/pipermail/ubuntu/attachments/20070912/39084f42/attachment-0001.pgp