[EasyLinux-Ubuntu] [etch] OpenOffice und Java

Stefan Luetje stefan.luetje at t-online.de
Mon Sep 24 21:17:19 CEST 2007


Heinz-Stefan Neumeyer schrieb:
> Etch, bzw. Debian allgemein ist da sehr "eigen", wenn es darum geht Paket zu 
> installieren, die nicht aus den eigenen Repos stammen. Und das ist auch gut 
> so...

Das würde ich so pauschal nicht sagen. Ich beziehe z.B. webmin,
virtualbox und weechat problemlos aus Fremdquellen.

> Du kannst die Installation natürlich erzwingen, aber ob das dann wirklichen 
> Nutzen bringt?

Ist die Version aus backports nicht neu genug?
<http://packages.debian.org/search?keywords=openoffice.org&searchon=names&suite=all&section=all>


-- 
Gruß Stefan

"Unser Volk muss zusammen kommen, um sich zu vereinigen."
George W. Bush

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 252 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL         : http://www.easylinux.de/pipermail/ubuntu/attachments/20070924/5f71a215/signature.pgp