[EasyLinux-Ubuntu] Autostart von Programmen unter KDE

Amadeus Bippelsterz debian_amadeus at wasserhorst.de
Die Okt 7 11:06:34 CEST 2008


Am Dienstag, den 07.10.2008, 10:54 +0200 schrieb DennisMail at gmx.net:

Hallo Dennis
> 
> überhaupt keinen Erfolg. Ja was denn?!? Hat noch jemand eine Idee?
> 
Wcid läuft IMHO als Daemon - also als Systemdienst. 
Wenn der jetzt noch einmal als Benutzerdienst gestartet wird, dann
sollte der eigentlich in der Prozeßliste des jeweiligen Benutzers
erscheinen.

top -u "Benutzername"

dann nach einem Prozeß wcid suchen und den mit kill oder kill -9
abschießen. Anschließend mal neu einloggen, und schauen, ob er weg ist.

-- 
Gruß Amadeus

OS:             Debian GNU/Linux 4.0.r4
Desktop:        XFCE 4.3.99 (Meine Alternative zum anderen "4" :) )
Mail:           Evolution 2.3.6