[EasyLinux-Ubuntu] Etch-Installation

Gisela Albrecht gis-albrecht at gmx.de
Don Okt 23 21:49:40 CEST 2008


Hallo Amadeus,
danke für deine schnelle Antwort.

Am Donnerstag, 23. Oktober 2008 21:04 schrieb Amadeus Bippelsterz:

> Frage Dich bitte mal folgendes:
>
> Programmiere oder compiliere ich häufige als einmal im Jahr?
> Betreibe ich große, speichintensive Datenbanken?
> Habe ich mehr als 4 GB Arbeitsspeicher?
>
> Wenn nicht, dann ist ein 64bit-System eher (für mich vollständig) ein
> sinnloser Aufwand...

 Natürlich trifft das alles nicht auf meine Computernutzung zu. Aber als ich 
mir 2005 den Rechner 
zusammenbauen ließ, galt ein 64 Bit-System als Spitze des Fortschritts.
Inzwischen haben wohl die meisten Distributionen nachgezogen, und die 
Kinderkrankheiten sind überwunden. Ich fühle mich mit dem nicht mehr ganz 
neuen Rechner eigentlich wohl, man gewöhnt sich aneinander.

> > Ich würde Etch ja gern loswerden, aber dann streikt GRUB, und ich weiß
> > nicht, ob meine alte Startdiskette noch funktioniert. Ach ja, und zum
> > Trost habe ich jetzt eine ganz neue Suse 10.0  (von einer
> > Überinstallation! ) auf der 1. Festplatte, wo ich sie bestimmt nie
> > hingepackt habe.
>
> Dann steht das Etch in der menu.lst von SuSE?
>
> /boot/grub/menu.lst
>
> in einem Editor öffnen und nach einem Abschnitt für Debian suchen.
> Den entweder löschen oder zeilenweise auskommentieren, in dem Du an
> jeden Zeilenanfang eine Raute ( # ) setzt.

Debian steht in keiner Form in der /boot/grub/menu.lst, aufgeführt sind:
	Suse Linux 9.3, Suse Linux 10.0, Windows, Diskette, Failsafe Suse Linux 9.3.

Allerdings ist darin die 2.Festplatte mit ( oder ohne ) Etch nicht enthalten, 
da komme ich nicht dran.
>
> Insgesamt wäre es wohl bei diesem Rechenknecht eine wirklich gute Tat,
> ihn vollständig zu plätten und dann insgesamt neu hochzuziehen...

Ganz soweit bin ich noch nicht...


> acpi=off
> noapic
> apm=off
>
> als Bootoption hat schon vielen geholfen - ist aber erst mal nur eine
> Vermutung.

Beim Start nach "installgui---" eingeben? Werde ich versuchen.

> Wenn Du die 1. DVD 4.0r4 (mehr habe eigentlich noch nie für die
> Erstinstallation gebraucht) haben willst - aus dem vorletzten Linux-User
> - sie liegt hier nur herum. PM mit Postadresse bis morgen Mittag und ich
> mache sie Dir noch vor dem Wochenende als Postsendung fertig.

Danke, ich habe die LU Ausgabe 10/08 hier, das werde ich mal versuchen, 
schlimmer kann es kaum werden.

Danke für deine guten Tipps und viele Grüße
Gisela.