[EasyLinux-Ubuntu] Etch-Installation

Amadeus Bippelsterz debian_amadeus at wasserhorst.de
Don Okt 23 22:58:40 CEST 2008


Am Donnerstag, den 23.10.2008, 22:45 +0200 schrieb Matthias Müller:

Hallo Matthias
> 
> Am Donnerstag, 23. Oktober 2008 20:43 schrieb Gisela Albrecht:
> snip
> > allerdings nur um Testdateien. Etch `verträgt` sich wohl mit Windows,
> > scheint aber bei Suse ziemlich aggressiv vorzugehen.
> Der Etch mag die Susi Nr. 11 nicht, oder umgekehrt. Diese Erfahrung habe ich 
> auch machen müssen. Hat was mit der Inode-Größe zu tun (Etch hat 128 Byte, 
> SuSE 11 nat 256 Byte).
> 
Uns' Gisela hat aber eine 9.3er und vielleicht auch noch eine 10er
Susi... :)

(Unter gewissen Umständen soll es übrigens funktionieren, wenn Du die
Susi in Vor-Formatierte Partitionen installierst!)

-- 
Gruß Amadeus

OS:             Debian GNU/Linux 4.0.r4
Desktop:        XFCE 4.3.99 (Meine Alternative zum anderen "4" :) )
Mail:           Evolution 2.3.6