[EasyLinux-Ubuntu] Imagemagick

Heike Jurzik hjurzik at easylinux.de
Don Okt 30 14:26:42 CET 2008


Hallo Roland,

On Thu, Oct 30, 2008 at 02:12:45PM +0100, Roland H wrote:

> for i in *.jpg; 
> do convert $i -resize 640x480 $(basename $i.jpg).jpg; 
                                             ^hier fehlt ein Leerzeichen
zwischen dem $i und .jpg.
> done 

Willst Du die Originale wirklich überschreiben? Ich find sowas ja immer
kritisch und arbeite lieber an Kopien. Wie wäre es mit:

mkdir klein && for i in *.jpg; do convert -resize 640x640 "$i" "klein/$i"; done

Achtung: Ich hab hier bewusst 640x640 genommen, als Maximalangabe
sozusagen, damit die Bilder auf ein Rechteck verkleinert werden, dass
genau darein passt. Vorteil ist, dass 800x600 Bilder 640x480 werden,
aber gedrehte Bilder mit 600x800 anschließend richtig 480x600. Kannst
Du ja mal ausprobieren, wenn Du magst. :)

Viele Grüße, Heike

-- 
Heike Jurzik, M. A.                      hjurzik at easylinux.de