[EasyLinux-Ubuntu] bash: [: !=: Einstelliger (unärer) Operator erwartet.

Heinz-Stefan Neumeyer hsn.debian_user at gmx.net
Son Jun 6 10:57:20 CEST 2010


On Sun, Jun 06, 2010 at 02:30:15AM +0200, Heinz-Stefan Neumeyer wrote:

O.K.

ist zwar für's erste  "nur" die Beseitigung der Wirkung - nicht der 
Ursache

> 
> bash: [: !=: Einstelliger (unärer) Operator erwartet.
> 
Ich mache es jetzt einfach mal an der jeweils zur graphischen Oberfläche 
(LXDE/XFCE) gehörenden Terminal-Emulation fest!
Denn nutze ich dort Eterm oder RXvt habe ich dieses Gemecker nicht und 
ich kann auch alle Terminal-Anwendungen und Scripte laufen lassen...

War schon peinlich - der firmwarcutter mochte nämlich auch nicht! :-(


Nicht der Idealzustand und an einen Lösungsansatz hätte ich Interesse. 
Aber für den Moment kann ich damit leben.

-- 
Gruß Stefan

<irony mode="irony">Da ich nach Meinung einiger Zeitgnossen 
absolut keine Ahnung mehr davon habe, wie ein Linux-System 
heutzutage zu funktionieren hat, erfolgt die Übernahme meiner 
Ratschläge ausschließlich auf eigene Verantwortung!</irony>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 835 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : http://www.easylinux.de/pipermail/ubuntu/attachments/20100606/5de67a99/attachment.pgp