[EasyLinux-Ubuntu] Keine Verbindung üueber DSL-Moden ins Netz

Karl Ludwig Ruppert k-l.ruppert at freenet.de
Mon Jun 14 11:36:16 CEST 2010


Am Sonntag, den 13.06.2010, 20:42 +0200 schrieb Frank von Thun:
> Hallo
> Vor einiger Zeit ist meine Fritz-Box 7270 kaputt gegangen.
> Erst hat sie die Leitung getrennt und dann den Zugang verweigert.
> Alle Versuche sie zu beleben scheiterten, auch ein Reset über das 
> Telefon half nicht.
> Seit dieser Zeit arbeitet die Fritz nur noch als HUB.
> Ein davon eingesetztes Versatel-Modem übernimmt jetzt die Verbindung
> Um wieder ins Netz zu kommen genügte es den Gateway in Suse,
> dieser PC, zu entfernen.
> Bei meinen Ubuntu's 9.04 und 9.10 (10 ist gebraucht neu)
> ist mir dieser Weg nicht möglich, vermutlich bin ich
> nur zu Dumm, bitte mach mich einer Schlau :-)
> Bitte mit einer Schritt für Schritt-Anleitung oder die richtige 
> Seite in Heikes Buch - ich finde da nichts. Vermutlich ist so 
> etwas nicht vorgesehen.
> Ubuntu war auf dem Weg zu meinem Liebling zu werden, 
> jetzt schwanke ich schon wieder in Richtung Suse  - es ist frustig.
> Gruß Frank   und Danke
> _______________________________________________
> Ubuntu mailing list
> Ubuntu at easylinux.de
> http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/ubuntu

Hallo Frank,
keine Hilfe aber ein Hinweis. Die Firma AVM gibt auf die Fritzbox
üblicherweise fünf Jahre Garantie. Vielleicht trifft dies bei Dir ja
auch zu.
Mit Gruß
karu