[EasyLinux-Ubuntu] Keine Verbindung üueber DSL-Moden ins Netz

Karl-Heinz Wallon Farbmaler at freenet.de
Die Jun 15 17:26:17 CEST 2010


Am Dienstag, den 15.06.2010, 13:21 +0200 schrieb Frank von Thun:

Hallo Frank,

hast du ppp und ppconfig installiert? Dann schnapp dir dein
Zugangsdaten und leg los. Für Gnome gibt es Gnome-ppp das kann über
Sysnaptic oder apt nachinstalliert werden, warum sollte es unter Ubuntu
nicht gehen?
Kurz Hinweis zu Gnome-ppp

modem internet connection tool for the GNOME Desktop 
GNOME PPP is an easy to use graphical dialup connection configuring
and dialing tool with system tray icon support.

It uses GNOME/GTK+ for its graphical interface and integrates well
in GNOME desktop environment, but it can be used in other environments.

It also uses WvDial dialer as its backend, providing simple configuration
via config files. You can also use plain wvdial if you don't have X running.

 Homepage: http://www.gnome-ppp.org/


> Habe bei Soft-Carrier damals teure 200,-E +MwSt bezahlt - das Geld 
> werfe ich nicht gerne weg.
Oh das kenne ich - von mir - nur zu gut, solange etwas funtkioniert wird
es genommen auch wenn die Technik schon viel weiter ist. 

> Der Rechner mit XP
> > ohne mein Zutun 25 Update-Dateien geladen,
> XP-Updates?
Das ist der WinKram einsame spitze drin, ich könnte jedesmal schreien
wenn ich es starten muss und die Warnung und Updateorgie geht los.

-- 
Welches System?
Debian Lenny / XFCE, was denn auch sonst!