[EasyLinux-Ubuntu] Noch mal wegen W-LAN

Jürgen Braetz braetzi at live.de
Mit Jun 23 12:20:51 CEST 2010


On 21.06.2010 06:23, Jürgen Braetz wrote:
> On 20.06.2010 20:20, Monique Kaiser wrote:
>> Am Sonntag, den 20.06.2010, 10:42 +0200 schrieb Jürgen Braetz:
>>
>> Hi Jürgen
>>
>>>>
>>> Vielleicht nehme ich dieses Angebot war, aber die denkt bestimmt ich 
>>> sei
>>> Spam
>> Warum sollte ich das machen?
> übergehe jetzt mal weil ich noch mehrere mails
>>
>> 1. Schritt
>>
>> Du legst in Deinem /home einen Ordner an, denn Du
>>
>> install
>>
>> nennst. Anderer Namen geht auch, aber damit muss ich mich nicht um
>> gewöhnen!
>>
>>
>>
>> 2. Schritt
>>
>> Du lädst Dir die Firmware herunter und schiebst dieses Paket nach dem
>> Ordner install.
>>
>> <http://downloads.openwrt.org/sources/broadcom-wl-4.150.10.5.tar.bz2>
>>
>> Ein Klick auf obigen Link sollte den Download direkt starten.
>>
>>
>>
>> 3. Schritt
>>
>> Das heruntergeladene Paket ist ein "gepackte Archiv". Das musst Du
>> auspacken. Dazu machst Du einen Konsole (Gnome-Terminal) auf und gehst
>> mit dem Befehl
>>
>> cd install
>>
>> in den Ordner. Hier lässt Du mit einem weiteren Befehl das Archiv
>> auspacken
>>
>> tar -xvf broadcom-wl-4.150.10.5.tar.bz2
>>
>> Es laufen dann eine ganze Reihe von Zeilen durch die Konsole und danach
>> hast Du einen neuen Ordner, der wieder viele Unterordner enthält.
>> Wenn Du nicht so mit Befehlen zurecht kommst, kannst Du auch mit der
>> rechten Maustaste und dem Punkt "hier entpacken" arbeiten. Wenn das bei
>> Dir nicht geht, dann ist das Programm zum auspacken nicht installiert
>> und Du musst noch mal fragen.
>>
>>
>>
>> 4. Schritt
>>
>> Jetzt brauchst Du noch das Programm, welches die Firmware an die
>> richtigen Stellen kopiert. Das installierst Du mit dem Befehl
>>
>> sudo apt-get install b43-fwcutter
>>
>>
>>
>> 5. Schritt
>>
>> Jetzt installierst Du mit dem firmwarcutter mit einem Befehl die
>> Firmware. Zuerst wechselst Du an die richtige Stelle
>>
>> cd broadcom-wl-4.150.10.5/driver
>>
>> und dann macht der Befehl
>>
>> sudo b43-fwcutter -w /lib/firmware/ wl_apsta_mimo.o
>>
>> den Rest.
>> Bitte denke daran, dass Du nach Kommandos mit sudo immer Dein Passwort
>> ein geben und bestätigen musst.
>> Die Befehle kannst Du übrigens alle einfach hier aus der Mail in Deine
>> Konsole kopieren.
>>
>>
>>
>> Nach dieser ganzen Arbeit sollte die W-LAN-Karte eigentlich schon
>> funktionieren. Zur Sicherheit kannst Du aber Deinen Rechner erst noch
>> neu starten.
>> Einrichten musst Du die Verbindung dann unter Nutzung der Angaben für
>> Dein Netzwerk in dem Programm, welches Du für den Aufbau und die
>> Verwaltung der Verbindungen benutzen willst. Da kann ich aber nicht mehr
>> viel zu sagen, denn bei mir ist das etwas anders eingerichtet und
>> deshalb brauche ich so etwas wie den Networkmanager nicht.
>>
>>
>> Wenn Du nicht klar kommst, dann frage einfach noch mal nach.
>
> Danke bin klar gekommen, nur  geht das Routing noch nicht so das ich 
> Stefan morgen nochmal um Hilfe bitten tun werde

Ergänzung @ Stefan: Mit welchem Tool stelle ich dann die Verbindung 
(außer Networkmanager Applet 0.8;)> Welches dauernd mich disst und nach 
Passwörter fragt. Ich möchte gerne ein Tool haben welches scannen kann, 
sich Verbindungsinformationen und deren Passwörter merkt und mich nicht 
so nerven tut. (Metafrage aus)