[EasyLinux-Ubuntu] Dienste und RunLevel

Joachim Puttkammer puttkammer at gmx.fr
Don Jun 24 19:39:09 CEST 2010


Am Donnerstag, 24. Juni 2010 schrieb Uwe Herrmuth:

Hallo Uwe,


> Dazu hab ich zumindest eine Vermutung:
deine Vermutung traf ins (Ubuntu)SCHWARZE

Ich ärgere mich darüber, dass nach einer Installation noch nachträglich 
händisch ein Dienst aktiviert werden muss. Ist wohl Linux Philosophie,
aber ich installiere ja einen Dienst um ihn zu haben. Ein händisches 
Deaktivieren nach einer Installation wäre aus meiner Sicht sinnvoll.
So jetzt ist der Ärger verdaut.

VBox
> Du auf gemeinsame Verzeichnisse zugriefen?
ohne Probleme.
Externe USB Platten haben ihre Mucken. Eine ( XP Gast) braucht ca. 2- 3 
Minuten bis XP sie eingebunden hat, eine andere verhält sich wie meine Katze,
sie macht nur DAS was sie will, mal ist sie eingebunden mal nicht.

Gruß
Joachim 

-- 
Joachim Puttkammer

http://www.puttkammer.de

KUbuntu 9.10  - KDE 4.3