[EasyLinux-Ubuntu] rootkit log

Hauke Hollund hauke.hollund at web.de
Di Jan 25 18:17:09 CET 2011


Am 25.01.2011 17:49, schrieb Heinz-Stefan Neumeyer:
> On Tue, Jan 25, 2011 at 05:11:51PM +0100, Hauke Hollund wrote:
>
> Hallo Hauke
>
>>
>> Es sei denn, in der Beschreibung dazu steht, das man die ganze Sache
>> an die eigenen Bedürfnisse anpassen soll. (Logcheck, Logrotate,
>> etc.)
>>
> Dann solltest Du aber wissen, was Du tust - und nicht nur denken, daß Du
> glaubst, daß Du eine Ahnung hast... ;-)

Siehst Du und das versuche ich halt durch lesen der mitgelieferten 
Gebrauchsanweisungen, ubuntu.- und anderen -wikitips zu erlangen udn um 
zu setzen.
Und Du hilfst ja auch kräftig mit!!

>
> Noch einmal - nutze die default-Einstellungen. Für uns mehr
> oder weniger unbedarfte 08/15-Anwender gibt nur ganz ganz wenige
> Stellen, an denen man vielleicht --- vielleicht mal schrauben muß.

Das tue ich so wie so, aber manchmal fehlt halt noch das Quäntchen zu 
meinem Glück :-)
>
> <snip>
>
>>> Und - was, im Namen aller Elektronen dieser Welt - willst Du mit denn
>>> clmav? Deinen Linux-Rechner vor $MS-Schädlingen schützen? ;-)
>>
>> Nicht ich, kam mit dem Paket Claws-Mail, war auf einmal da.
>>
> Mal davon abgesehen, daß ich zu sylpheed/claws ein sehr gespaltenes
> Verhälnis habe - es war zweimal für die größe Mail-Schrottung meiner
> Cumputergeschichte "verantwortlich" - ich she hier nirgends, daß da
> clamav nachgezogen werden soll:

Klar!! kannst Du auch nicht, da ich mit Synaptic installiere sehe ich 
auch die Pluginpakete, die auch Spamassasine usw. enthalten und jetzt wo 
Du es sagst, eines der Plugins holt auch clamav auf den PC.

Da ich hier zum testen gerne das volle Programm benutze, (die Macher der 
Software werden sich ja hoffentlich was dabei gedacht haben), passiert 
so was schon mal :-)
>
> root at apd-squeeze03:/home/stefan# apt-get install claws-mail
> Paketlisten werden gelesen... Fertig
>
schnippel

  4.111 kB an Archiven heruntergeladen werden.
> Nach dieser Operation werden 11,0 MB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
> Möchten Sie fortfahren [J/n]?

Gruß Hauke


Mehr Informationen über die Mailingliste Ubuntu