[EasyLinux-Ubuntu] System und grafische Oberfläche

Uwe Timm uwe.timm at gmail.com
Mo Jul 25 13:30:04 CEST 2011


Am Montag, den 25.07.2011, 08:23 +0200 schrieb HHa: 
> Hallo Uwe,
> > Oder meintest Du etwa Deine Nicht-Listen-Mail-Adressaten? Dafür kann man in
> > jedem halbwegs vernünftigen Mailprogramm verschiedene Identitäten anlegen
> > und zu der jeweiligen Identität gibt es dann auch eine spezielle
> > Mail-Signatur.
> o. k., wenn man den Aufwand treiben will

Hallo Hartmut,
der Aufwand hält sich dabei ja stark in Grenzen, im Gegensatz zu dem
Aufwand, den man hat, wenn man seine Konfiguration usw. jedesmal neu
eintippt oder per Copy 'n Paste aus einer anderen Mail oder Datei
einfügt.

Ich z. B. habe unterschiedliche Identitäten für unterschiedliche
Empfänger hinterlegt. Entweder mit oder ohne S/Mime Zertifikat, Signatur
vollständig oder nur mit Namen, usw.. Einmal angelegt, schon ist alles
vorbereitet.

Also ich sehe da keinen Aufwand.

Gruß Uwe
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : smime.p7s
Dateityp    : application/x-pkcs7-signature
Dateigröße  : 3430 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/ubuntu/attachments/20110725/b28d3abf/attachment.bin>


Mehr Informationen über die Mailingliste Ubuntu