[EasyLinux-Ubuntu] [Android] PDF-Reader mit Lesezeichen

Wolfgang Voelker wolfgangvoelker at superkabel.de
Mi Jul 27 20:59:50 CEST 2011


Hallo Stefan,

Am 27.07.2011 15:52, schrieb H.-Stefan Neumeyer:
> Hallo an alle Mitleser,
>
> weiß jemand, welcher PDF-Reader unter Android das anlegen und verwalten
> von Lesezeichen ermöglicht? Der Leser in Office-To-Go kann es nicht!
> Adobe ist ausgeschlossen!!!
>
>
schau dir mal das hier an:
https://market.android.com/details?id=com.reader.areader&feature=search_result


Nennt sich AReader, gelegentlich auch Musicreader Reader und ist
....logo, ein Ebookreader. Hat man PDFs in der Bibliothek un d klickt
drauf, zieht er ein plugin (PDF Converter oder so) nach und du kannst
die Dinger wie jedes andere Ebook lesen und Lesezeichen setzen.
Aldiko , auch ein Ebookreader soll in dern Versionen ab Android 2.2 auch
PDf lesen können.

Als Ausgleich für den Tipp: suche eine irgendwie geartete Anleitung für
K-) Mail ,sowie  Anleitung für gpg damit.

Gruß

Wolfgang

-- 
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen.

http://www.karl-valentin.de/zitate/zitatedatenbank.htm


-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 262 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/ubuntu/attachments/20110727/ac1d8a35/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Ubuntu