[EasyLinux-Ubuntu] Nicht alle meckern (etwas OT)

Frank von Thun Frank at vonThun.de
Do Okt 20 14:58:19 CEST 2011


Hai
Habe mal ein paar Stimmen aus dem Link gesammelt.
Gruß Frank, NMS
---------------------------------

http://derstandard.at/1304551062282/Linuxwochen-Wie-ist-Ihre-Beziehung-zu-Linux?seite=7#forumstart


john boy1
0
antworten
permalink
05.05.2011 10:07
melden
bewerten
.
[5]
.
linux in der schule

von den ca. 120 rechnern in unserer schule (ahs) laufen weniger als 10
noch unter windows (xp) der rest unter linux (ubuntu & debian).
der administrationsaufwand ist dadurch deutlich geringer. wir haben
keine probleme mit viren,...
privat verwende ich auch ausschließlich linux.
so manche kollegin/kollege ist mittlerweile auch auf den linuxzug
aufgesprungen...
-----------------------------------
DocSnyder
0 
antworten
permalink
05.05.2011 10:57
melden
bewerten
achja und ich muss mich noch..

..outen, ich bin einer von denen die auch ihre ganze familie und ihren
bekanntenkreis zum umsteigen ermutigen und auch viele davon gleich
umstellen :)
aja und klagen hab ich noch keine gehört.
meiner erfahrung nach kommen die die sich am wenigsten mit einem pc
auskennen am besten mit linux zurecht
-------------------------------------------

Herbert Prikopa1
6
antworten
permalink
05.05.2011 13:44
melden
bewerten

Mutig, mutig.

Ich hab nur meine mittlerweile 70jährige Mutter zum Umstieg (vor ca. 4
Jahren) bewogen. Da sie neben Mail und Internet hauptsächlich das
Office-Paket und ein paar Spiele (Solitaire und der gleichen) benötigte,
waren z.B. Spiele oder Photoshop keine Umstiegshemmer. Probleme gabs
bisher keine, oder sagen wir wenige, wenn man das Anfängliche
Beschriften der OpenOffice Icons mit "Word" und "Excel" also Problem
sieht. (ah ja, Evolution hieß damals Outlook...)

Und mein noch nicht angetrautes Eheweib bat mich auf meinem alten Laptop
Windows einzurichten, also ich nach längerer Wartezeit endlich Dualboot
hatte, bat sie mich als Default Bootoption ubuntu zu nehmen, da sie sich
daran gewöhnt hatte...
-------------------------------------------
OldJokeBird
0
antworten
permalink
05.05.2011 10:35
melden
bewerten
Fünf Rechner mit Ubuntu, ein Rechner mit Windows Vista

Ich arbeite seit Jahren mit Ubuntu. Hab in den letzten zwei Jahren fast
alle meine Rechner auf Ubuntu umgestellt.
Dadurch ist der Wartungsaufwand deutlich gesunken. Kein Problem mit
Viren etc. Super Performance beim Booten und Herunterfahren und vor
allem (fast) keine Lizenzkosten mehr.
Ein Umstieg ist nur zu empfehlen!

-------------------------------------------
Essential!

Linux (LMDE) läuft bei mir am Firmenlappy (als Unix Admin Windows zu
nutzen wär bisserl fail ;) ) und daheim am Desktop. Als Server privat
für Medien und Speicher verwende ich Ubuntu LTS Server.

Privat nutze ich es hauptsächlich für meine Entwickler-Spielereien mit
Python, PHP..mach aber auch Videoschnitt (avidemux, ffmpeg..),
Sat-Aufnahmen (VDR), Systemüberwachung des priv. Netzes (Cacti, smartd,
SNMP), Überwachung des Grundstückes (Zoneminder).

Linux ist imo das beste was der IT-Welt passieren konnte. :)
TheKnurz
1
antworten
permalink
05.05.2011 08:42
melden
bewerten




Mehr Informationen über die Mailingliste Ubuntu